OST (USA) – Blinded By The Light

OST (USA) – Blinded By The Light

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔15.August 2019
OST (USA) – Blinded By The Light

Musikfilme scheinen derzeit wieder ein kleines Comeback zu feiern. Seien es Biografien oder Musik, die sich der Musik orientieren, sie in den Mittelpunkt des Geschehens stellen. Auch der Film „Blinded By The Light“ ist einer dieser Filme, die Musik im Vordergrund haben, sich an der Geschichte eines Künstlers orientieren.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Sohn einer pakistanischen Familie, die 1987 in das von Magaret Thatcher regierte England auswandern. Der Glaube der Familie, das Festhalten an gewohnten Traditionen, besonders des Vaters, führen natürlich beim 16-jährigen Sohn zu Spannungen. Besonders die gesellschaftlichen Umstände führen ihm immer wieder vor Augen, wovor die Familie doch eigentlich geflüchtet ist. Sein großer Traum einmal Schriftsteller zu werden, wird seitens des Vaters nicht unterstützt. Doch durch einen Schulfreund gelangt an die Texte eines gewissen Bruce Springsteen. Angestachelt von der gesellschaftskritischen Haltung, der tiefen Verwurzelung des Arbeitertums, erschafft er sein erstes Manuskript. Untermalt wird der Film dabei natürlich zum größten Teil von der Musik vom Boss. Ganze 13 Songs, darunter seltene Liveaufnahmen und der neue Studiotitel „I’ll Stand By You“, sind von Springsteen auf dem Album zu finden. Daneben stehen noch ein paar Klassiker der 80er Jahre, die den Soundtrack abrunden. Ein weiteres Highlight aber ist der bisher unveröffentlichte Song „For You My Love“, vorgetragen von Grammy-Preisträger A.R. Rahman. Sicher wäre da noch mehr drin gewesen und es wäre sicher spannend gewesen mehr unveröffentlichte Songs vom Boss vorzufinden. Doch alleine die Tatsache, dass der Soundtrack, nicht zu verwechseln mit dem Score, wieder an Relevanz zugelegt hat.

 

Fazit: Ein toller Soundtrack zu einem Film, der auf seine Art ein Lebensgefühl transportiert.

  1. Ode To Javed/Javed’s Poem – A.R. Rahman
  2. It’s a Sin – Pet Shop Boys
  3. The Sun Always Shines On T.V. – a-ha
  4. „The Boss Of Us All“ (dialogue)
  5. Dancing In The Dark – Bruce Springsteen
  6. „You Should Be Listening To Our Music“ (dialogue)
  7. „I Never Knew Music Could Be Like This“ (dialogue)
  8. The River– Bruce Springsteen & The E Street Band (Live at Madison Square Garden, New York, NY – September 21, 1979)
  9. „Number One Paki Film“ (dialogue)
  10. Badlands – Bruce Springsteen
  11. Cover Me – Bruce Springsteen
  12. Thunder Road– Bruce Springsteen & The E Street Band (Live at The Roxy Theater, West Hollywood, CA – October 18, 1975)
  13. Get Outta My Way Fascist Pigs – Amer Chadha-Patel
  14. „Do It For Me“ (dialogue)
  15. Prove It All Night – Bruce Springsteen
  16. Hungry Heart – Bruce Springsteen
  17. „You, Me…and Bruce“ (dialogue)
  18. Because The Night – Bruce Springsteen
  19. Maar Chadapa – Heera
  20. The Promised Land – Bruce Springsteen (Live on The National Mall, Washington, D.C. – November 11, 2014)
  21. Blinded By The Light – Bruce Springsteen
  22. Born To Run – Bruce Springsteen
  23. I’ll Stand By You – Bruce Springsteen (previously unreleased studio recording)
  24. For You My Love – A.R. Rahman (new original song for film)

 

Label: Columbia/Legacy

VÖ: 09.08.2019

Laufzeit: 75:21 Min.

Herkunft: USA

Stil: Pop/Rock

Webseite: http://www.officialknights.com/gatherings

Facebook: https://www.facebook.com/twilightforce/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Alcatrazz (USA) – V

Alcatrazz (USA) – V

Wenn sich eine Band von einem Sänger trennt, der mit seiner einzigartigen Stimme, seinem Songwriting und charismatischen Art das Aushängeschild

Weiterlesen