Nightrage (S/GR) – Wolf To Man

Nightrage (S/GR) – Wolf To Man

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔18.April 2019
Nightrage (S/GR) – Wolf To Man

Mit ihrem mittlerweile achten Longplayer scheint sich die schwedisch/griechische Death Metal Band endlich etablieren zu wollen. Im Laufe der Jahre war immer Verlass auf die Band und konnte sich vor allem eine gewisse Beständigkeit erarbeiten seit dem Einstieg von Sänger Ronnie Nyman.

„Wolf To Man” bietet zwar keine immens grossen Innovationen, versteht es aber mit ein paar kleinen Versuchen aus dem engen Korsett des Melodic Death Metals hier und da auszubrechen, ihren Songs eine teils neue Seite abzuringen. So taucht zum Beispiel im Titelsong ein Mönchschor auf, der sich zwar verhalten im Hintergrund tummelt, dem Song aber trotzdem eine bisher unbekannte Facette der Band verleiht. Insgesamt scheint die Band ein wenig melodischer geworden zu sein, was sich vor allem im Spiel der beiden Gitarristen Marios Iliopoulos und Magnus Söderman deutlich bemerkbar macht. Atmosphärisch, manchmal auch leicht melancholisch und häufig aggressiv geht die Band dabei vor. Nur der ganz grosse Hit, dieser eine Song, der sich einnisten kann, der fehlt dem ansonsten erstklassigen Album noch. Eine neue Aufgabe für ein weiteres Album also? Man darf gespannt sein und sich bis dahin dem Schädeltrauma mit „Wolf To Man“ hingeben.

 

Fazit: Noch nicht ganz angekommen, dafür aber ein mächtiges Brett, das Laune macht.

  1. Starless Night
  2. Wolf To Man
  3. Embrace The Nightrage
  4. Desensitized
  5. God Forbid
  6. By Darkness Drawn
  7. The Damned
  8. Arm Aim Kill
  9. Gemini
  10. Disconnecting The Dots
  11. Escape Route Insertion
  12. Lytrosis (Instrumental)

 

Label: Despotz Records

VÖ: 29.03.2019

Laufzeit: 43:51 Min.

Herkunft: Schweden/Griechenland

Stil: Melodic Death Metal

Webseite: https://nightrage.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/nightrage/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel