News: News: Rock And Roll Ain’t Gonna Die – „Back In Black“ von AC/DC feiert am 25. Juli 40-jähriges Jubiläum!

News: News: Rock And Roll Ain’t Gonna Die – „Back In Black“ von AC/DC feiert am 25. Juli 40-jähriges Jubiläum!

📁 News 🕔20.Juli 2020
News:  News: Rock And Roll Ain’t Gonna Die – „Back In Black“ von AC/DC feiert am 25. Juli 40-jähriges Jubiläum!

Rock wird niemals sterben, heißt es im letzten Song von AC/DCs legendärem Megaseller „Back In Black“, der jetzt am Samstag sein 40. Jubiläum feiert. Doch für einige Momente im Jahr 1980 schien es, als seien AC/DC gestorben. Und zwar mit Bon Scott! Wie sollte es nach dem tragischen Tod des charismatischen Frontmanns am 19. Februar 1980 weitergehen? Die Band-Situation schien für die Brüder Malcolm und Angus Young schier aussichtslos.
Am 25. Juli 1980 – nur fünf Monate nach dem Tod von Bon – erschien „Back In Black“ und erklomm sofort Top-Positionen der Charts in den USA, England, Frankreich und Deutschland. Das Album wurde zum Startschuss für die Karriere von AC/DC als weltweiter Stadion-Act und entwickelte sich mit bis heute über 55 Millionen verkaufter Exemplare zum zweiterfolgreichsten Studioalbum aller Zeiten nach Michael Jacksons „Thriller“ und zum erfolgreichsten Rockalbum ever, noch vor Led Zeppelin, Pink Floyd und den Beatles. We salute you.

Quelle/Copyright: @sonymusic.com

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen