Mark Bego: Elton John – Die Story

Mark Bego: Elton John – Die Story

📁 Allgemein, Buch, Musik, Reviews 🕔17.Juni 2019
Mark Bego: Elton John – Die Story

Gerade erst ist das Biopic über das Leben eines der schillerndsten Popstars aller Zeiten im Kino angelaufen. Passend dazu hat der Hannibal Verlag das bereits 2009 erschienene Buch über das Leben Elton Johns erneut aufgelegt.

Er ist immer noch der Paradiesvogel unter all den Pop- und Rockstars dieses Planeten, gehört noch immer zu den größten Sängern seiner Zunft und kann, wie so viele andere im Musikbusiness auch, auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Sein Coming Out, wilde Partys, ausgeflippte Kleidung und überdimensionierte Brillen gehören zu seinem Leben dazu. Doch auch Drogenexzesse und ein Suizidversuch bilden einen Teil seines Lebens ab. Eines Lebens, das viel Licht, aber auch einige Schatten hervorgebracht hat. Noch immer ist er streitbar, zeigt gerne Flagge für sein Land und die Interessenvertretungen der Schwulen- und Lesbenverbände weltweit, mischt sich ewin und kann auch unangenehm sein. Sein Leben wird durchzogen von den typischen Klischees des Sex, Drugs & Rock ’n‘ Roll Lifestyles, wie er im Buche steht. Eine Karriere, wie sie heute wohl kaum mehr vorstellbar ist, die bis in sein privates Leben strahlte und ihn manchmal auch zum Spielball für Journalisten machte. Der versierte Autor Mark Bego, der mehr als 50 Bücher über das Rockgeschäft geschrieben hat, ist damit einer der wenigen Biografen, der sich tatsächlich auch sachlich und fundiert mit dem Leben von Elton John auseinandersetzt. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund, deckt auch viele unbekannte Details auf, lässt Elton John dabei aber nie schlecht aussehen, sondern zeigt viel mehr, dass auch ein Weltstar nur ein Mensch ist. Sehr respektvoll und ungemein gefühlvoll geht er vor und zeigt, dass man nicht immer reisserisch schreiben muss, um eine interessante Biografie zu verfassen.

Die aktualisierte Neuausgabe umfasst nun auch alle Geschehnisse der letzten zehn Jahre, Eltons Zusammenarbeit mit Keyboard-Legende Leon Russell, die beiden Alben The Union und The Diving Board sowie die Vorbereitungen für die große Filmbiografie Rocketman, die Ende Mai in die Kinos kam. Ein grandioser Schlusspunkt einer phänomenalen Karriere.

Verlag: Hannibal Verlag

Veröffentlichungsdatum: 16.05.2019

Hardcover, 560 Seiten, €22,00

ISBN: 978-3-85445-674-2

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel