Recent Posts

Allgemein Musik Reviews

Lee Aaron (Can) – Diamond Blues Baby

Die einstige Metal Queen, eine der ersten Frauen im Heavy Metal, legt mit „Diamond Baby Blues“ ein neues, sehr

Lee Aaron (Can) – Diamond Blues Baby

Die einstige Metal Queen, eine der ersten Frauen im Heavy Metal, legt mit „Diamond Baby Blues“ ein neues, sehr erwachsenes Album vor. Einst abgefeiert und von vielen Fans weltweit zutiefst verehrt, zog sich die Kanadierin in den Neunzigern ein wenig zurück, veröffentlichte ein paar jazzige Alben und kehrte vor ein paar Jahren ins Rampenlicht des Rock & Roll Zirkus zurück.

 

War der Vorgänger noch stark geprägt von einer Sinnsuche, so scheint sie diesmal ein Alterswerk vorzulegen, und das meine ich keineswegs despektierlich, das man als Künstler wohl nur glaubhaft einspielen kann, wenn man eine bewegte Vergangenheit vorzuweisen hat. Die Dame widmet sich auf den 12 Songs des Albums vorrangig dem Blues und dem Classic Rock. Dabei interpretiert sie nicht nur eigene Songs, sondern verleiht ihre Stimme auch alten Klassikern, wie dem Deep Purple Kracher „Mistreated“ oder einem Bo Diddley Song, bekannt geworden durch Koko Taylor und verlegt den Janet Jackson Hit „Black Cat“ mal eben in Rolling Stones

Gefilde mit derbe rockenden Gitarren. Von Ruhe also keinerlei Rede, denn was die Dame hier auf Rille hat pressen lassen, ist schon ein mächtiges Pfund und wird von ihrer nach wie vor ausdrucksstarken Stimme perfekt in Szene gesetzt. Mit „Diamond Baby Blues“ hat sie ein mehr als gutes Werk am Start, das sie hoffentlich auch auf den Bühnen unseres Landes zum Besten geben wird.

 

Fazit: Ein bärenstarkes Album der kanadischen Rocklady.

 

  1. Diamond Baby
  2. Mistreated
  3. American High
  4. I’m A Woman
  5. Mercy
  6. Best Thing
  7. Black Cat
  8. Hard Road
  9. In The Bedroom
  10. Cut Way Back
  11. You’re No Good
  12. My Babe

 

 

Label: Big Sister Records / Metalville

VÖ: 27.04.2018

Laufzeit: 50:59 Min.

Herkunft: Kanada

Stil: Classic Rock/Heavy Blues

Webseite: http://www.leeaaron.com/

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden