Late Night Venture (DK) – Subcosmos

Late Night Venture (DK) – Subcosmos

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔18.Oktober 2019
Late Night Venture (DK) – Subcosmos

Holla, jetzt wird es böse. Dänemark erklärt den Krieg.

Mein persönlicher Favorit der letzten Zeit, so würde ich dieses Album nennen.

Treibend, verzweifelt, unbarmherzig…so rollt sich der skandinavische Postmetal Export auf seinem neuesten Werk durch die einzelnen Lieder. Hier regiert schwarz. Keine Sonne, kein Licht. Nicht einmal in den ruhigeren Momenten. Grosser Spannungsaufbau bei „Desolate Shelter“, fiese Verspieltheit beim Titelsong, aber immer auf die zwölf. Eine grandiose Scheibe. Neurosis haben Pate gestanden. Aber nicht zum Kopieren sondern um das grosse Erbe fortzuführen.

Ich bin von der Dichte fasziniert. Diese Band ist ein einziges gewaltiges finsteres Wesen, eine Dampfwalze sozusagen.

 

Autor der Rezi: Olli Prien

  1. Far From The Light
  2. Bloodline
  3. 2630
  4. Desolate Shelter
  5. Subcosmos
  6. Noone Fought You
  7. No Burning Ground

 

Label: Czar Of Crickets

VÖ: 01.11.2019

Laufzeit: 48:23 Min.

Herkunft: Dänemark

Stil: Post Metal

Webseite: http://www.latenightventure.com/

Facebook: https://www.facebook.com/latenightventure/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen