Kris Barras Band (GB) – Light It Up

Kris Barras Band (GB) – Light It Up

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔16.September 2019
Kris Barras Band (GB) – Light It Up

Kris Barras gehört zu den aufstrebenden Stars im modernen Blues Rock, der sich auch gerne einmal in anderen Genres tummelt und dabei ein neues Zuhause sucht. „Light It Up“ ist das dritte Album der größten Blues Hoffnung von der Brexit Insel.

Gerade erst im letzten Jahr erschien mit „The Divine And Dirty“ der zweite Longplayer und setzte eine ordentliche Duftmarke. Nun, ein knappes Jahr später, erscheint bereits der Nachfolger. Barras und seine Männer setzen dabei einerseits auf den Blues, lassen aber auch dem Country Rock eine Tür geöffnet, ziehen sich doch Elemente davon immer wieder durch die Songs. Barras gibt sich dabei gerne rockend und geradeaus, was vor allem zu seiner herrlichen Stimme passt. Doch auch entspanntere Töne versteht er anzuschlagen, wie im herrlichen „Rain“. Dabei ist Barras eigentlich ein Spätzünder was Musik anbetrifft. Als Mixed Martial Arts Kämpfer verdiente er sein Geld, doch die Liebe zur Musik ließ ihn nie los und so kam er mit seinem 216er Debüt „Lucky“ um die Ecke. Bereits hier zeichnete sich der Weg des aus Devon stammenden Briten ab, zog es ihn zum Blues. Aber es ist nicht die reine Blueslehre, die er zum Besten gibt. Vielmehr bewegt er sich im Feld von Bonamassa und Co. die ebenfalls dem Blues eine neue Heimat gegeben haben. Frisch und unverbraucht vermengt er dabei die eingangs erwähnten Stile miteinander und braut daraus sein ganz eigenes Gesöff. Die Songs sind eingängig, setzen sich in den Öhrchen fest und lassen nach Ende des Albums sofort erneut die Start-Taste betätigen. Ich bin sehr gespannt wohin der Weg ihn noch führen wird, denn Potential zum Hit hat er allemal.

Fazit: Der neue Shootingstar am Blues Rock Himmel.

  1. What You Get
  2. Broken Teeth
  3. Vegas Son
  4. Ignite (Light It Up)
  5. 6AM
  6. Rain
  7. Counterfeit People
  8. Let The River Run Through You
  9. Bullet
  10. Wound Up
  11. What A Way To Go
  12. Not Fading
  13. Pride Is Forever

 

Label: Mascot Records

VÖ: 13.09.2019

Laufzeit: 46:49 Min.

Herkunft: Großbritannien

Stil: Blues Rock

Webseite: https://www.krisbarrasband.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/krisbarrasband/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen