John Fogerty (USA) – 50 Year Trip: Live At Red Rocks

John Fogerty (USA) – 50 Year Trip: Live At Red Rocks

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔29.Januar 2020
John Fogerty (USA) – 50 Year Trip: Live At Red Rocks

John Fogerty ist ein Original. Der Mann hat es geschafft nicht nur mit seiner Band Creedence Clearwater Revival Musikgeschichte zu schreiben, sondern darüber hinaus auch als Solo-Künstler mehr als erfolgreich zu sein. Seine Konzerte gleichen einem Familientreffen, bei dem es ein Treffen der Generationen ist, wie kaum woanders. Die Musik ist zeitlos und wird auch heute noch von Jung und Alt gleichermaßen geliebt.

Das am 20. Juni 2019 im Red Rock Amphitheater in Morrison, Colorado, aufgenommene Konzert von John Fogerty erscheint am 24. Januar 2020 unter dem Titel „50 Year Trip: Live At Red Rocks“ bei BMG. Für den Songwriter, Sänger und Gitarristen war es ein ganz besonderer Auftritt im Amphitheater während seiner US-Tournee. „Ich spielte in Red Rocks über die Jahre mehrere Male und es war jedes Mal magisch, aber dieses Mal, mit meinen beiden Söhnen auf dieser großartigen Bühne zu spielen, war bestimmt einer der Höhepunkte meines Lebens“, reflektiert Fogerty diese Show.

Mit seinen mittlerweile 74 Jahren schaffte er es sein Publikum in der wohl schönsten Kulisse der USA regelrecht zu verzaubern und in seinen Bann zu ziehen. Dass dabei die Songs, die Klassiker von CCR, die übrigens nur 5 Jahre existierten, immer noch im Vordergrund standen, spricht für die Qualität der Musik, die vor gut 50 Jahren entstanden ist. Doch auch seine Solo-Alben fanden Gehör und die größten Hits gab die Band an diesem Abend natürlich auch zum Besten. Fogerty gehört zu den wenigen Künstlern, die im Alter immer besser zu werden scheinen. Anders ist dieser grandiose Mitschnitt, gespickt mit den größten Hits, wohl kaum zu erklären. Damit ist „50 Year Trip: Live At Red Rocks“ nicht nur für Fans ein Geschenk, sondern kann es vielleicht sogar schaffen auch eine neue Generation von der Klasse der Musik zu überzeugen, erscheint das Album sowohl als CD und Vinyl, als auch digital.

 

Fazit: John Fogerty in Bestform.

1.Born on the Bayou

2.Green River

3.Lookin’ Out My Back Door

4.Susie Q

5.Who’ll Stop the Rain

6.Hey Tonight

7.Up Around the Bend

8.Rock and Roll Girls

9.I Heard It Through The Grapevine

10.Long As I Can See The Light

11.Run Through The Jungle

12.Keep On Chooglin’

13.Have You Ever Seen The Rain

14.Down On The Corner

15.Centerfield

16.The Old Man Down The Road

17.Fortunate Son

18.Bad Moon Rising

19.Proud Mary

 

Label: BMG/Warner

VÖ: 24.01.2020

Laufzeit: 68:56 Min.

Herkunft: USA

Stil: Classic Rock

Webseite: https://johnfogerty.com/

Facebook: https://www.facebook.com/johnfogerty/

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Ozzy Osbourne (GB) – Ordinary Man

Ozzy Osbourne (GB) – Ordinary Man

Totgesagte leben länger. Eine Aussage, die wohl auf keinen anderen Künstler dermaßen zutreffend ist, wie auf den Prince of Fucking

Weiterlesen