Im Netz der Versuchung (DVD)

Im Netz der Versuchung (DVD)

📁 Allgemein, Film, Reviews 🕔18.September 2019
Im Netz der Versuchung (DVD)

Die Story: Baker Dill (Matthew McConaughey) hat sich auf eine scheinbar paradiesische Insel zurückgezogen, wo er mit seinem Fischerboot, unterstützt von seinem Maat Duke (Djimon Hounsou), Touristen zum Hochseeangeln rausfährt. Zurück an Land stattet er meist seiner Geliebten Constance (Diane Lane) einen Besuch ab und beschließt die Abende in der örtlichen Fischerspelunke. Dies findet unerwartet ein Ende, als eine neue Figur in dem täglichen Spiel aufkreuzt: Baker Dills mysteriöse Ex-Frau Karen (Anne Hathaway). Verzweifelt bittet sie ihn um Hilfe: Baker soll ihren gewalttätigen neuen Ehemann Frank (Jason Clarke) umbringen. Karen fleht Baker an, Frank mit auf sein Boot zu nehmen und ihn für eine großzügige Entlohnung auf hoher See über Bord zu werfen. Um ihres gemeinsamen Sohnes willen …

Was sich nach einem fiesen kleinen Thriller anhört, ist nicht zuletzt ein Film, der nicht nur das Box-Office in den USA gehörig verhagelt hat und als Flop in der Vita der beiden Hauptdarsteller Matthew McConaughey und Anne Hathaway kein besonders gutes Bild abgibt. Doch es liegt nicht an den Darstellern, sondern an manchmal ganz banalen Dingen, die häufig in der Regie Steven Knight und dem Drehbuch von begründet sind.

Eine beeindruckende Kulisse reicht eben noch nicht aus für einen ansprechenden Film. So richtig in Fahrt kommt der Film erst nach einer gefühlten Ewigkeit – wenn man bis dahin durchgehalten hat. Ein kleiner Twist zielt dann auch endlich in die Richtung, die man erwartet hat. Doch bis dahin ist es die ewige Geschichte eines Verlorenen auf der Suche nach… ja, nach was denn eigentlich? Anne Hathaway gibt sich dabei ganz Femme Fatale, was ihr allerdings nicht wirklich steht, während Matthew McConaughey eine eigentlich übliche Rolle übernommen hat. Der Film erzählt in teils wunderschönen Bildern, lässt den Zuschauer dabei an herrlichen Sonnenuntergängen teilhaben. Doch schaut man einen Film ja nicht wegen der tollen Bilder, sondern wegen der Story oder, wie in diesem Fall, der Schauspieler. „Im Netz der Versuchung“ bleibt weit hinter seinen Erwartungen zurück, stellt er doch keinen Film dar, den man unbedingt gesehen haben muss.

Ein über weite Strecken in die Irre führender Film, der nichts mit der auf dem Cover angedeuteten Erotik zu tun hat..

Alle Bilder: © Universum Film GmbH

 

Label: Universum Spielfilm

VÖ: 13.09.2019

Laufzeit: 102 Min.

Herkunft: USA

Bildformat: 2,40:1 (1080p/24)

Ton/Sprachen: DD 5.1/ Deutsch & Englisch

FSK: 12

Webseite: https://www.facebook.com/ImNetzderVersuchung.DerFilm/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Alcatrazz (USA) – V

Alcatrazz (USA) – V

Wenn sich eine Band von einem Sänger trennt, der mit seiner einzigartigen Stimme, seinem Songwriting und charismatischen Art das Aushängeschild

Weiterlesen