GODSLAVE (DE) – Positive Aggressive

GODSLAVE (DE) – Positive Aggressive

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔12.August 2021
GODSLAVE (DE) – Positive Aggressive

Auf dem bereits 6. Album von Godslave, zeigt sich die Band nicht nur recht emotional und melodisch, sondern auch vom Songwriting her unglaublich gereift. Der Albumtitel „Positive Aggressive“ ist im wahrsten Sinne des Wortes auch das Programm, denn der rote Faden thematisiert, wie man aus negativ positiv macht, um daraus etwas neues schaffen, sich selbst neue Möglichkeiten eröffnen und andere Wege gehen zu können.

Der leicht veränderte Gesang der letzten Veröffentlichung wurde noch ein wenig verbessert. Eingängiger bis beinahe melodiös und trotzdem immer unglaublich gallig – die Nähe zu Bobby Elsworth ist nicht zu leugnen, was jedoch in keiner Weise als Manko zu verstehen ist. Auch in der Instrumentenfraktion hat sich einiges positiv bewegt, teilweise lassen die Deuschen ihr Maskottchen Horst zu Speed Metal Sounds auferstehen, ohne ihren deutsch-amerikanisch klingenden Thrash Metal zu vernachlässigen. Wie bereits erwähnt: sehr gereiftes Songwriting in allen Bereichen, ob nun Groove, Riffs, Melodien, emotionale Tiefe, plus ein kleines bißchen dramatische Epik die den Hörern ganz klar vermittelt, daß es der Band verdammt wichtig war, die Prozesse der letzten Monde so deutlich wie möglich zu vermitteln.

Vor etwa 2 Wochen lud die Band auf Youtube eine sehenswerte „Release TV Show“ hoch:

Fazit: Was bin ich froh, daß sich die Band im letzten Jahr mit dem Thema „Positive Aggressive“ (wohl auch persönlich) auseinandergesetzt hat, das wirklich runde Ergebnis steht mit diesem wirklich guten Album in einem guten Licht und sollte unbedingt angecheckt werden.

Da ist dem Label ein fetter Doppelschlag gelungen. 2 großartige Alben 2 sehr guter Bands, die auf dem besten Weg sind, die langsam aussterbenden Dinos auf den Bühnen zu ersetzen, wenn sie irgendwann mal wieder auf die Bühnen dürfen. Eine Doppeltour mit den Kollegen von Eradicator wäre ja eine feine Sache…

Tracklist:

01. How About No?
02. Positive Aggressive
03. Straight Fire Zone
04. From Driven
05. Flap Of A Wing
06. King Kortex
07. Show Me Your Scars
08. I Am What Is
09. See Me In A Crown
10. Final Chapters First

Spielzeit: 43:20 Min

Line-Up:

The Slavegrunter – Vocals
Bernie – Guitar
Manni – Guitar
Mika – Bass
Tobias Huwig – Drums

VÖ: 23-07-2021

Label: Metalville

Genre: Metal, Thrash Metal

Internet:

FB – https://www.facebook.com/godslaveband

HP – https://linktr.ee/godslave

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen