Geezer Butler (GB) – Manipulations Of The Mind: The Complete Collection

Geezer Butler (GB) – Manipulations Of The Mind: The Complete Collection

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔01.August 2021
Geezer Butler (GB) – Manipulations Of The Mind: The Complete Collection

Gerade einmal 9 Monate ist es her, dass die drei Soloalben des Black Sabbath Bassers, Komponisten und Texters wieder veröffentlicht wurden. Nun erscheint mit „Manipulations Of The Mind: The Complete Collection“ ein Boxset, das eben jene drei Alben erneut enthält, darüber hinaus aber mit einer weiteren CD bepackt ist, die wohl der einzige Kaufanreiz sein dürfte.

Über die drei Alben haben wir an anderer Stelle bereits geschrieben und an der Qualität hat sich bis jetzt nichts verändert. Richten wir also unser Augenmerk auf die Bonus-CD, die mit satten 15 Songs gespickt ist. Enthalten sind bisher unveröffentlichte Demos, Studio-Outtakes, Single-Edits und drei Live-Tracks, die im Februar 1996 aufgenommen wurden. Darüber hinaus findet man hier auch den Japan-Only-Song „Beach Skeleton“, der alles andere als Ausschuss darstellt und bereits auf der japanischen Version von „Black Science“ enthalten war. Hier gibt‘s atmosphärische Songs, wie die Demo-Version von „Four Feathers Fall“ oder satte Groover, wie „Pseudocide“ und „Prisoner 103“ als alternative Takes. Sicher ist auch diese Box kein Muss für Black Sabbath Fans. Doch gerade die vierte CD kann zum Kauf verführen, finden sich hier nämlich endlich die Songs, die bei den vorherigen CDs einfach nicht enthalten waren. Ob das allerdings ausreicht, muss letztlich jeder Fan für sich entscheiden. Im Regal sieht die Box dann allerdings schon schick aus und verführt vielleicht auch mal zum häufigeren Hören. Vielleicht kann man dann ja auch endlich die Alben für sich entdecken.

Fazit: Eine sehr seltsame Veröffentlichungspolitik, die aber hier endlich auch Bonusmaterial enthält.

Plastic Planet:

  1. Catatonic Eclipse

  2. Drive Boy, Shooting

  3. Giving Up The Ghost

  4. Plastic Planet

  5. The Invisible

  6. Séance Fiction

  7. House Of Clouds

  8. Detective 27

  9. X13

  10. Sci-Clone

  11. Cycle Of Sixty

Black Science:

  1. Man In A Suitcase

  2. Box Of Six

  3. Mysterons

  4. Justified

  5. Department S

  6. Area Code 51

  7. Has To Be

  8. Number 5

  9. Among The Cybermen

  10. Unspeakable Elvis

  11. Xodiak

  12. Northern Wisdom

  13. Trinity Road

Ohmwork:

  1. Misfit

  2. Pardon My Depression

  3. Prisoner 103

  4. I Believe

  5. Aural Sects

  6. Pseudocide

  7. Pull The String

  8. Alone

  9. Dogs Of Whore

  10. Don’t You Know

Bonus Tracks:

  1. Pseudocide (No Intro)

  2. Prisoner 103 (Demo)

  3. The Invisible (Instrumental)

  4. Area Code 51 (Demo)

  5. Cycle Of Sixty (Radio Mix)

  6. X13 (Radio Mix)

  7. Northern Wisdom (Demo)

  8. Beach Skeleton (Japanese Version)

  9. Pardon My Depression (Alt Take)

  10. Misfit (Rough Mix)

  11. I Believe (Demo)

  12. Four Feathers Fall (Demo)

  13. Drive Boy, Shooting (Live)

  14. Detective 27 (Live)

  15. House Of Clouds (Live)

Label: Sanctuary Records/BMG

VÖ: 30.07.2021

Laufzeit: 208:16 Min.

Herkunft: Großbritannien

Stil: Metal

Webseite: https://www.geezerbutler.com

Facebook: https://www.facebook.com/gzrmusic

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel