Eclipse (S) – Wired

Eclipse (S) – Wired

📁 Reviews, Allgemein, Musik 🕔10.Oktober 2021
Eclipse (S) – Wired

Kaum eine andere Band hat es geschafft sich solch eine Reputation zu erspielen, wie die Schweden von Eclipse. 1999 in Stockholm gegründet, hat die Band um Sänger, Komponist und Tausendsassa Erik Mårtensson bisher satte 7 Alben veröffentlicht, die allesamt hochgelobt wurden. Doch wie es fast bei nahezu allen Bands der Fall ist, nutzt sich ein musikalisches Konzept irgendwann auch mal ab und dann wird es schwer den Weg zum Erfolg zurückzufinden. Wie sieht es da beim neuen Album der Schweden aus?

Bereits das letzte Album ließ ein wenig der Hooks vermissen, die bei den Vorgängern und hier speziell das Meisterwerk „Armageddonize“ fast schon im Übermaß vorhanden waren. Auch diesmal klingen die Songs ein wenig wie gewollt und erzwungen, bringen aber immer noch mehr auf die Waage, als die meisten anderen Outputs des Genres. Die Band weiß halt einfach, wie man Songs schreibt und versteht es auch in Perfektion diese umzusetzen. Und doch beschleicht einen nach dem Hören von „Wired“, dass man irgendwie alles schon mal gehört hat und sich nur wenig Neues eingeschlichen hat. Wobei Beethovens „Ode an die Freude“ im schmissigen „Twilight“ definitiv mal etwas Neues für die Band ist. Dadurch bekommt der Song einen gewissen Twist, den man in der Form wohl nicht unbedingt erwarten durfte. Auch wenn man eben jenes Gefühl hat, ist „Wired“ kein Album, das einmal gehört auf ewig in den geheimen Tiefen des Plattenregals verschwinden wird. Dafür ist die Hookdichte immer noch zu hoch, wobei auch die hervorragende Produktion ihren Anteil daran hat.

Fazit: Trotz des Gedankens alles schon mal gehört zu haben, sticht das Album hervor.

  1. Roses On Your Grave
  2. Dying Breed
  3. Saturday Night (Hallelujah)
  4. Run For Cover
  5. Carved In Stone
  6. Twilight
  7. Poison Inside My Heart
  8. Bite The Bullet
  9. We Didn’t Come To Lose
  10. Things We Love
  11. Dead Inside (CD and Digital Exclusive Bonus Track)

Label: Frontiers Records

VÖ: 08.10.2021

Laufzeit: 41:10 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: AOR/Melodic Rock

Webseite: https://www.eclipsemerch.com

Facebook: https://www.facebook.com/EclipseSweden/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen