Deutschland 86 (Blu-ray)

Deutschland 86 (Blu-ray)

📁 Allgemein, Film, Reviews 🕔22.Februar 2019
Deutschland 86 (Blu-ray)

Die Story: Deutschland, 1986: die Deutsche Demokratische Republik steht kurz vor dem Ruin. Um die Existenz des Staates zu sichern, ist den Funktionären der Hauptverwaltung Aufklärung jedes Mittel Recht. Sie starten eine „Außenhandelsinitiative“ in Südafrika inklusive Waffenhandel, Gewalt und Korruption. Natürlich wird keine andere als die Agentin Lenora Rauch mit der Mission betraut. Wieder vereint mit ihrem Neffen Martin, machen sich die beiden DDR-Agenten an die Umsetzung der geheimen Geldgeschäfte. In einem Netz aus Macht, Intrigen und kriminellen Machenschaften riskieren sie Bürgerkriege, schließen einen Pakt mit dem Erzfeind und begeben sich mehr als einmal selbst in die Schusslinie.

 

1986: Die DDR ist pleite, die Perestroika real, Terrorismus überzieht Europa, AIDS weitet sich zu einer globalen Krankheit aus und der Kampf gegen die Apartheid hält an. 1983 für seine Sünden nach Angola verbannt, fristet Martin Rauch scheinbar von allen vergessen ein einsames Dasein, bis ihn seine Tante Lenora für ihren Plan gewinnt, harte Devisen für den DDR-Arbeiterstaat einzusammeln. Ein Abenteuer beginnt, das sie durch Afrika und West-Europa begleitet und am Ende wieder in die Heimat, nach Ostdeutschland, bringt. Kann mafiöser Kapitalismus den maroden Kommunismus gerade noch rechtzeitig retten?

Die hochgelobte und ausgezeichnete Serie „Deutschland 83“ bekommt endlich seinen Nachfolger. Die Geschichte um Spionage, Verrat, Korruption und Fahnentreue kann auch in der Fortsetzung restlos überzeugen. Man stellt sich natürlich schon die Frage, ob es sich hier um reine Fiktion handelt oder nicht doch um reale Handlungen. Genau das will die Serie anscheinend auch erreichen, denn wie es wirklich ausgesehen hat wissen nur die direkt Beteiligten des damaligen Regimes wirklich. Spionage gab es in den Zeiten des Kalten Kriegs mehr als genug und die direkt spürbare Angst vor einem Atomkrieg oder den Folgen des Atomreaktorunglücks in Tschernobyl konnte sich damals wohl kaum jemand wirklich entziehen. Das alles ist verwoben in einer Geschichte, die spannend und authentisch einem klaren Erzählfaden folgt, sich nicht verheddert in sich selbst und zwischendurch sogar ein wenig Humor beweisen kann. Die Sitzungen im Zentralkomitee sind teils herrlich abstrus dargestellt, was vor allem an der Leistung von Anke Engelke liegt, die hier endlich einmal versucht eine ernste Rolle zu übernehmen. Die Serie ist kurzweilig, verführt regelrecht dazu, dass man sich sämtliche 10 Folgen in einem Rutsch anschauen möchte. Damit dürfte „Deutschland 86“ ähnliche Erfolge erzielen, wie die erste Staffel „Deutschland 83“. Warten wir also gespannt auf die hoffentlich bald anstehende Fortsetzung „Deutschland 89“.

Sowohl Bild als auch Ton sind zeitgemäß und können sich mit anderen Serien absolut messen.

Alle Bilder: © Universum Spielfilm GmbH

 

Label: Universum TV SI

VÖ: 22.02.2019

Laufzeit: 462 Min.

Herkunft: Deutschland

Bildformat: 1,78:1 (1080p/25)

Ton/Sprachen: DTS-HD MA 5.1/ Deutsch

FSK: 12

Webseite: https://ascot-elite.ch/movie/de/28/2164/Heavy_Trip.html

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel