Cats In Space (GB) – Atlantis

Cats In Space (GB) – Atlantis

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔01.Dezember 2020
Cats In Space (GB) – Atlantis

Erst im Jahr 2015 trat die britische Band mit dem komischen Namen auf den Plan und hat seitdem drei Studioalben und ein Livewerk veröffentlicht. Untätigkeit kann man den Jungs also definitiv nicht vorwerfen. Bereits auf dem Debüt versprühten sie mit ihrer Mischung aus Classic Rock, der nicht selten an Queen erinnert und Melodic Rock einen unwiderstehlichen Charme. Nun legen sie ein Jahr nach dem grandiosen „Daytrip To Narnia“ bereits ihr neues Werk vor.

Da man momentan ohnehin keine Livekonzerte spielen kann, ist es sinnvoll die Zeit zu nutzen und neue Songs einzutüten. Neun Monate haben die Briten für „Atlantis“ gebraucht und sind auch diesmal keinen Millimeter von ihrem Weg abgewichen. Gradliniger, hochmelodischer Rock dringt aus den Boxen, der manchmal auch die Grenze zum AOR streicht. Reminiszenzen an Cheap Trick und The Darkness drängen sich dem Hörer dabei sicher mehr als einmal auf und doch versprühen Cats In Space ihre ganz eigene Duftnote, zeigen, dass man auch heute noch grandiosen Melodic Rock spielen kann, ohne gleich abgedroschen klingen zu müssen. Songs wie das treibende „Revolution“, das mitunter an Sweet erinnern will oder das geniale „Magic Lovin’ Feelin’“ mit seiner leichten Beschwingtheit, sollen da nur mal als kleine Anspieltipps herhalten. Cats In Space zeigen, dass die Rockmusik noch lange nicht tot ist und es auch im Jahr 2020 diese kleinen und feinen Alben gibt, die es zu entdecken gilt.

Fazit: Großartig.

  1. Dive!
    02. Spaceship Superstar
    03. Revolution
    04. Sunday Best
    05. Listen To The Radio
    06. I Fell Out Of Love With Rock ’n Roll
    07. Marionettes
    08. Queen Of The Neverland
    09. Magic Lovin‘ Feelin‘
    10. Can’t Wait For Tomorrow
    11. Seasons Change
    12. Atlantis

Label: Harmony Factory/Cargo Records UK

VÖ: 04.12.2020

Laufzeit: 47:22 Min.

Herkunft: Großbritannien

Stil: Melodic Rock

Webseite: https://www.catsinspace.co.uk/

Instagram: https://www.facebook.com/catsinspaceband/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

WARDRUNA – „Kvitravn“

WARDRUNA – „Kvitravn“

WARDRUNA - "Kvitravn" Genre: So klingt die reine Seele der Natur - mystisch, schamanisch, seelenumarmend Einar Selvik hat mit WARDRUNA sein Sprachrohr

Weiterlesen