Catherine the Great (Miniserie)

Catherine the Great (Miniserie)

📁 Film, Reviews 🕔28.November 2019
Catherine the Great (Miniserie)

Inhalt:
Sie ist intelligent, entschlossen und nicht zu unterschätzen!
Katharina die Große – von einer unbedeutenden, verarmten Prinzessin Deutschlands zur Alleinherrscherin des riesigen russischen Reichs.
Nach der geplanten Ermordung ihres eigenen Ehemannes wird Katharina (Helen Mirren) die neue Zarin von Russland. Doch auch als mächtigste Frau Russlands kann sie niemanden vertrauen: Ihr Langzeitliebhaber fordert den öffentlichen Status eines Ehemannes, ihr ungeliebter Sohn Paul versucht seinen Thronanspruch geltend zu machen und selbst der ehemalige Kinds-Zar Ivan VI führt eine Verschwörung gegen sie an.
Doch Katharina behält trotz allen Widersachern die Nerven, denn schließlich beherrscht sie das Spiel um Macht besser als jeder Mann. Als der attraktive Leutnant Grigory Potemkin (Jason Clarke) am Hof von St. Petersburg auftaucht und ihr Vertrauter wird, beginnen die beiden eine leidenschaftliche Affäre und Katharina merkt schnell, dass sie mit Potemkin auch einen wichtigen Partner für die politische und militärische Zukunft Russlands gefunden hat. Mit seiner Hilfe führt die Zarin ihr Land ins 18. Jahrhundert und entwickelt es zu einer europäischen Großmacht.
Golden Globe und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren verkörpert in dieser vierteiligen Serie die starke und unabhängige Zarin Katharina II., die einzige Herrscherin, der in der Geschichtsschreibung der Beiname „die Große“ verliehen wurde.

Review:
Die Miniserie „Cathrine the Great“ ist mehr Kostümfilm als historisch großes Kino. Die Hauptrolle ist jedoch mit einer großartig spielenden Helen Mirren besetzt. Das sie die Zarin so wunderbar spielt, war natürlich keine wirklich große Überraschung, schließlich hat sie ja auch schon in ihrer Rolle in „The Queen“ mehr als bewiesen, wie gut sie solche Rollen spielen kann. Wer bei dieser Serie großartige Action oder herausragende Spannung erwartet, dürfte eher enttäuscht werden. Der Focus des Films liegt wirklich auf dem Leben am Hofe. Aber auch hier verschenkt der Film die große Chance ein wenig mehr auf die Politik in der damaligen Zeit einzugehen. Man bekommt zwar etwas davon mit, jedoch wird das alles eher grob angerissen, wie z.B. der Krieg mit den Türken, die Übernahme der Krim, die Erbauung der Stadt Sevastopol sowie der Bau der Schwarzmeerflotte.

Fazit:
Ein Kostümfilm, mit einer großartigen Helen Mirren, der leider viel von seinem Potential verschenkt hat.

Label: Edel Motion
Erscheinungsdatum: 29.11.2019
Laufzeit: 220 min.
Bildformat: 2,10:1 (1080p/24)
Ton: Deutsch, Englisch DTS HD 5.1 Master Audio
Herstellungsland: Großbritannien
Genre: Miniserie, History
Bonus: Making-of


Quelle des Trailers: Edel Motion

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

The Chain (Film)

The Chain (Film)

Inhalt: Mike ist erfolgreicher Augenarzt und lebt mit seiner Frau in Los Angeles. Eines Tages nimmt sein Leben jedoch eine dramatische

Weiterlesen