Carl Carlton & The Songdogs (D/USA) – Lifelong Guarantee: The Best Of

Carl Carlton & The Songdogs (D/USA) – Lifelong Guarantee: The Best Of

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔12.September 2019
Carl Carlton & The Songdogs (D/USA) – Lifelong Guarantee: The Best Of

Meine erste Begegnung mit einem der besten deutschen Künstler, um nicht zu sagen Ausnahmekünstler, war bei Vitesse, dem niederländischen Aushängeschild für Rock in den frühen achtziger Jahren. Es folgten die beiden Alben von New Legend. Mit Peter Maffay und Udo Lindenberg hat er gemeinsame Musikgeschichte geschrieben, war als Musical Director verantwortlich für viele Maffay Shows und hat mit den Songdogs seine ganz eigene Vision seiner musikalischen Liebe und Herkunft erschaffen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt er, als er 2003 mit Robert Palmer, dessen Album „Drive“ eingespielt hatte und geplant war mit ihm auf Tour zu gehen. Doch bevor es zu der Tour kommen sollte, verstarb Robert Palmer leider viel zu früh an den Folgen eines Herzinfarkts. Ich hatte das große Vergnügen den Mann und seine Band in eben jenem Jahr als ersten Livekünstler in meinem damaligen Laden „Hot Shot Records“ begrüßen zu dürfen und gehöre (nicht erst) seitdem zu einem glühenden Verehrer seines Könnes und Schaffens. Leider hat Carl es nie so richtig geschafft aus dem Schatten der übergroßen Künstler, für die er arbeiten durfte, hervorzutreten. Dass damit vielen aber ein Künstler verborgen bleibt, der authentisch, ehrlich und mit seiner ganzen Leidenschaft auf der Bühne und im Studio bei der Sache ist, bleibt wohl mehr als bedauerlich.

„Lifelong Guarantee“ ist die lange erwartete Retrospektive von Carl und seinen Sangeshunden, die sich auf immerhin drei Alben und ein Livealbum erstreckt. Die beiden CDs bilden einen herrlichen Querschnitt durch die drei Alben, haben aber zudem noch die offizielle Amnesty International Single „Toast To Freedem“, die er mit wahren Legenden wie Levon Helm, Kris Kristofferson, Warren Haynes, Donald Fagen, Keb Mo, Rosanne Cash, Marianne Faithfull, Jimmy Barnes, Jane Birkin, Eric Burdon und Larry Campbell eingespielt hat, sowie den 2012 erschienen und zeitkritischen Song „King Of The USA“ vorzuweisen. In den letzten Jahren lagen die Songdogs leider ein wenig auf Eis, was aber im Herbst, zumindest auf Tour, eine Fortsetzung findet. Zusammen mit Moses Mo, Wyzard (beide Mother’s Finest), Pascal Kravetz und Bertram Engel hat sich die Urformation wieder zusammengefunden und will den Fans nochmal richtig einheizen. Mit der Mischung aus Blues, Rock und manchmal auch der kleinen Reggae kann man sich an den beiden CDs schon mal warm hören. Wem das nicht reicht, der kann dann gerne auf die 500 Stück limiterte und nummerierte Box zurückgreifen, die neben der Doppel-CD auch noch vier Vinylscheiben, ein ausführliches Booklet und allerlei Krimskrams enthält. Ein Freudenfest für seine Fans.

Fazit: Eine wunderbare Retrospektive eines der besten deutschen Musikers.

CD 1:

  1. God’s Gift To Man
  2. Coming Home
  3. Flowers On The Wall
  4. Lifelong Guarantee
  5. Let It Rain
  6. Florence
  7. Revolution Avenue
  8. One-Eyed Dog
  9. Days Of Magic
  10. Love, Understanding & Respect
  11. My Oh My
  12. The Downfall
  13. He Gave The Names
  14. Kingston (Reefer & Rum)

 

CD 2:

  1. Spoke On The Wheel
  2. Keep On Swingin’
  3. King Of Nothing
  4. Heartworn Freeload
  5. Star-Crossed
  6. High In A Sweet Release
  7. Mother Hardship
  8. Bring It On Home
  9. White Light
  10. For What It’s Worth
  11. 20 Million Things
  12. Deep Colours Bleed
  13. Mama Talk To Your Daughter
  14. TV Dinners
  15. King Of The USA
  16. Pink Gin
  17. Toast To Freedom

 

Label: Staages Music

VÖ: 13.09.2019

Laufzeit: Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Rock

Webseite: http://carlcarlton.de/

Facebook: https://www.facebook.com/carlcarltonofficial

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

The 69 Eyes (FI) – West End

The 69 Eyes (FI) – West End

Seit fast dreissig Jahren existiert die Band, die Anfang der neunziger mit Sleaze Rock ihre Anfänge fand. 4 Alben mit

Weiterlesen