Bröselmaschine (D) – Elegy

Bröselmaschine (D) – Elegy

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔29.Oktober 2019
Bröselmaschine (D) – Elegy

Der Gitarrenlehrer der Nation kehrt nach dem 2017er Werk „Indian Camel“ mit „Elegy“ und seiner 1968 gegründeten Band Bröselmaschine zurück. Bröselmaschine ist eine der einflussreichsten und langlebigsten Bands der Republik. Die Duisburger gastierten mit Pink Floyd, King Crimson, Jethro Tull, T. Rex, Hawkwind, Fairport Convention, Uriah Heep und vielen anderen, sie tourten fast über den gesamten Erdball. Mit seinem „Gitarrenbuch“ lernten zahlreiche Jahrgänge auf einfachste Weise mit viel Spaß Gitarre zu spielen. Diese Lernmethode wurde zum weltweiten Bestseller. Bis heute verkaufte sich Peter Burschs Gitarrenbuch über zwei Millionen Mal.

Bereits „Indian Camel“ war einerseits eine Zeitreise und andererseits der Aufbruch in neue musikalische Gefilde. Diesen Pfad verfolgt die Band nun weiter und legt mit „Elegy“ ein dermaßen vielschichtiges Werk vor, das es in sich hat.

Von indischen Klängen über Jazziges und Folk bis zum kernigen Bluesrock bietet hier die wandelbare Kapelle eine musikalische Abenteuerreise der faszinierenden Art. Darüber hinaus ist „Elegy“ die erste Kooperation der Band mit ihrer neuen Sängerin Stella Tonon. Der eröffnende Titel des Albums, „Bliss“, legt gleich von Anfang an die Messlatte enorm hoch, wird doch bereits hier deutlich, dass „Elegy“ ein kleines Meisterwerk geworden ist, das sich in Tradition und Moderne wohl fühlt. Alleine die knackigen Gitarren von Peter und Michael Dommers beleben dieses Stück, zeigen, dass man auch im 51. Jahr seit Gründung noch versteht zu rocken. Doch es gibt auch den anderen Weg. Den Weg des fast schon Meditativen, den die Bröselmaschine mit den Gästen Helge Schneider und Tamara Sidorova in „Sofa Rock“ beschritten hat. Peter und seine Mannen scheinen erneut ihren zweiten Frühlung zu durchleben, scheinen es tatsächlich weiter wissen zu wollen und hauen dabei mal eben ganz locker ein Album raus, das mit Sicherheit zu den besten Alben des Jahres gehört.

Fazit: Großartig.

  1. Bliss
  2. Elegy
  3. Sofa Rock
  4. I’d Rather Go Blind
  5. Oriental Mind
  6. Sole Ruler
  7. Black Is Your Colour
  8. Pajaro
  9. Meidericher Shuffle

 

Label: M.i.G. Music

VÖ: 25.10.2019

Laufzeit: 47:46 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Rock

Webseite: https://broeselmaschine.jimdo.com/

Facebook: https://www.facebook.com/Broeselmaschine

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen