BACKYARD BABIES (SWE) – Sliver & Gold

BACKYARD BABIES (SWE) – Sliver & Gold

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔11.März 2019
BACKYARD BABIES (SWE) – Sliver & Gold

1989 entzückten die Backyard Babies mit „Diesel & Power“, Glam-angehauchte Rotzrockfans weltweit. 3 Dekaden später, stehen genau diese 4 Typen erneut mit einem Album in den Startlöchern, um der Welt zu zeigen, dass man mit den Schweden glücklicherweise noch ein Weilchen rechnen kann. „Sliver & Gold“ (richtig gelesen, kein Schreibfehler!) ist das 8 (!!!) Studioalbum und ich frage mich, ob 8 Alben in 30 Jahren nicht doch etwas wenig sind… Aber Fakt ist, dass die gut 35 Minuten Musik alle Trademarks der Band beinhalten, und teilweise sehr relaxt klingen. Nicht altersmüde! Aber als Musiker gereifter, und im besten Backyard Babies Stil auch sehr facettenreich, druckvoll meine Gehörgänge massierend, klingt.

Fazit: Ok, klingt etwas schwärmerisch… But that´s finest swedish melodic punk´n´roll!!! Passt wie die berühmte Faust auf´s Auge in die bisherige Diskografie der Band und wirft ´ne Menge Songs für die Live-Setlist ab…

Tracklist:

01. Good Morning Midnight (02:59)
02. Simple Being Sold (02:50)
03. Shovin‘ Rocks (03:21)
04. Ragged Flag (03:21)
05. Yes To All No (03:09)
06. Bad Seeds (03:49)
07. 44 Undead (03:24)
08. Sliver And Gold (03:14)
09. A Day Late In My Dollar Shorts (02:46)
10. Laugh Now Cry Later (06:18)

Line-Up:

Nicke Borg – Vocals, Guitar
Andreas “Dregen” – Guitar
Johan Blomquist – Bass
Peder Carlsson – Drums

VÖ: 01-03-2019

Label: Century Media

Herkunft: Schweden

Spielzeit: 35:05 Min.

Genre: Rotzrock, Punkrock, Rock´n´Roll

Internet:

FB – https://www.facebook.com/backyardbabies/

HP – http://backyardbabies.com/

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen