AUTOMB – Chaosophy

AUTOMB – Chaosophy

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔06.August 2020
AUTOMB – Chaosophy

AUTOMB (USA) „Chaosophy“
VÖ: 27.03.20
Label: Witching Hour Productions
Spielzeit: 41:22 Min.
Genre: Extreme Death Metal

Das neue Album von AUTOMB ist eine „bodenlose Frechheit“ – natürlich im positiven Sinne gemeint, daher in „.“! Pure, extreme Brutalität, die einen nur wegbläst!
Keine zwei Jahre nach dem Debüt gibt es eine weitere chaotisch-aggressive Wut mit okkultem Inhalt. Was diese Dame Danielle Evans (Bass/Vocals) und ihr Mitstreiter Serge (Guitar) wegballern, als ob es kein Morgen danach gäbe.
Viel Zeit zum Verschnaufen gibt es in den gut 41 Minuten nicht wirklich. Ab und an erscheint ein Moment der melodischen Gitarrensoloklänge, aber wirklich langsamer wird es nicht.  Einen Hauch Behemoth/Hate schwingt wenigsten im letzten Track „Ragnarok“ mit. Ansonsten Blast-Power und dazu diese abgrundtiefe Growls von Danielle, die alles andere als gewöhnlich erscheinen. Sie steckt alle Damen des „bösartigen“ Growl-Wettbewerbs in die Tasche.
Sicher, musikalischen gibt es zahlreiche Bands die sich diesem extremen Death/Black-Metal verschrieben haben, aber AUTOMB schaffen es auch das schwarze, düstere in das hohe Tempo der Aggressivität mit einzubringen. Es überrascht auch nicht, dass hier Necrophagia & Morbid Angel als Installationsquellen und Verkaufsargument gelten, Serge hat schließlich bei erstgenannten mal ausgeholfen und am Schlagzeug sitzt der junge Scott, der seit 2017 bei Morbid Angel trommelt. 
Nicht neu, was hier auf extreme Art und Weise vorgebracht wird, aber auch deswegen lässt sich „Chaosophy“ ohne Weiteres mit Alben von Bands wie NILE, BELPHEGOR, MORBID ANGEL, IMMOLATION & NECROPHAGIA in einem Atemzug nennen. 
„Chaosophy“ ist via Witching Hour Productions als passend-okkult-schwarze Digipak-Version und 12″ Gatefold LP red/black-VINYL, limitiert auf 200 Stück erschienen!!!

Tracklist:
1. Path of Return
2. Transmigration Omega
3. Chaosophy
4. Serpent of the Night
5. Selbstgott
6. Hel
7. Trishula
8. Cosmic Tyranny
9. Ragnarok

https://www.facebook.com/autombmetal/

(Quelle – Coverartwork+Clip-Copyright: witchinghour.pl)

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen