Recent Posts

Allgemein Musik Reviews

Asia (UK) – Asia In Asia: Live At The Budokan, Tokyo, 1983

ASIA, Geoff Downes (The Buggles & YES, Keyboards & Backing Vocals), Steve Howe (YES, Gitarren & Backing Vocals) und

Asia (UK) – Asia In Asia: Live At The Budokan, Tokyo, 1983

ASIA, Geoff Downes (The Buggles & YES, Keyboards & Backing Vocals), Steve Howe (YES, Gitarren & Backing Vocals) und Carl Palmer (Emerson, Lake & Palmer, Schlagzeug) mit Special Guest Greg Lake (Emerson, Lake & Palmer, Bass & Lead Vocals), besuchten Japan am Ende einer zweijährigen Tournee, um ihr phänomenal erfolgreiches gleichnamiges Debütalbum (1982) und den Nachfolger „Alpha“ (1983) zu promoten. Das zweite von drei Konzerten in der historischen Budokan-Arena in Tokio am 6. Dezember 1983 war die erste Live-Übertragung zwischen Japan und MTV Amerika – für die damalige Zeit ein erstaunliches Ereignis. Dieser Auftritt war bisher nur auf VHS erhältlich. Das Konzert enthielt einige der größten und denkwürdigsten Titel von ASIA, darunter „Time Again“, „Only Time Will Tell“, „Sole Survivor“, „Wildest Dreams“ und die weltweite Hitsingle „Heat Of The Moment“. Greg Lake ersetzte kurzfristig ASIA-Gründungsmitglied John Wetton, der vor den japanischen Konzerten ausgestiegen war. Trotz einer kurzen Einarbeitungszeit für Lake und einiger Änderungen an den Arrangements, um Lakes unterschiedlichem Stimmumfang gerecht zu werden, wurden die japanischen Shows ein großer Erfolg. Carl Palmer war stolz auf seinen ehemaligen ELP-Bandkollegen. „Greg Lake hat einen großartigen Job gemacht, als er in Johns Fußstapfen trat. Er musste so viele Songs singen, und er hat es so gut gemacht. Es war beeindruckend.“ Nun liegt dieses Zeitdokument also auch endlich in unterschiedlichen Ausführungen vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Asia waren 1983 auf der Höhe und mussten sich innerhalb kürzester Zeit auf eine neue Konstellation einlassen, die für die Band aber zu einem wahren Triumphzug in Japan führte. Lake war an den Abenden bei bester Stimme, auch wenn er wesentlich tiefer sang las Wetton und die Texte vom Teleprompter ablesen musste. Hier zeigte sich eine Band, die ausschließlich aus Profis bestand, die sich nahezu blind verstanden und das auch eindrucksvoll umzusetzen verstanden. Vor allem die Songs vom Debüt erstrahlen hier in großartigen Versionen, die auch nach fast 40 Jahren noch immer Spaß machen. Uns lag zur Besprechung nur die einfache CD vor, wollen aber dennoch nicht versäumen auf die opulente Box hinzuweisen, die folgendes enthält:

– Ein exklusives neues Artwork von Roger Dean.

– Farbiges Vinyl (2LP) mit dem originalen MTV Telecast-Konzertmitschnitt, der 2022 von den Masterbändern neu abgemischt wurde, mit zwei bisher unveröffentlichten, nach der Sendung gespielten Zugabe-Songs.

– 2 x Audio-CD:

– Live at The Budokan Arena, Tokio, Japan, MTV-Satelliten-Telecast-Konzert (6. Dezember 1983, USA-Zeit), 2022 von den Masterbändern neu abgemischt von Matt Wiggins und Rick Nelson.

– Live at The Budokan Arena, Tokio, Japan, Show vom Vorabend (6. Dezember 1983, japanische Zeit), neu abgemischt 2022 von den Masterbändern.

– Audio-visuelle Blu-ray des restauriertem Original-Konzerts mit 2022 neu abgemischtem Ton (Dauer: 1 Std. 20 Min.), plus restaurierte Original-Konzert-Laserdisc mit alternativen Kameraperspektiven (Dauer: 1 Std.).

– 40-seitiges 12″-Luxusbuch mit seltenen Bandfotos, Erinnerungsstücken und ausführlichen neuen Banderläuterungen sowie neuen Zitaten der ursprünglichen Bandmitglieder.

– Neue, Anstecknadel mit ASIA“-Logo aus Metall und Emaille

– Gedruckte Memorabilia:

– 2 x exklusive neue Roger Dean-Kunstwerke als A3-Poster

– 2 x reproduzierte Original-Konzertkarten

– Replizierter, matt laminierter Original-AAA-Backstage-Pass

– Original Konzert-VHS-Werbung

– 3 seltene Hochglanz-Bandfotos im Format 8″ x 5″

Darüber hinaus gibt es neben der einfachen CD auch noch eine schicke Doppel-LP Variante.

Fazit: Die Blütezeit der Band mit Special Guest Greg Lake in Höchstform.

  1. Introduction From Mark Goodman (MTV)

  2. Time Again

  3. The Heat Goes On

  4. Here Comes The Feeling

  5. Eye To Eye

  6. Steve Howe Solo (Sketches In The Sun)

  7. Only Time Will Tell

  8. Open Your Eyes

  9. Geoffrey Downes Solo (Ihiri – The Setting Sun /Bolero)

  10. The Smile Has Left Your Eyes

  11. Wildest Dreams

  12. Carl Palmer Solo

  13. Heat Of The Moment

  14. Sole Survivor

Label: BMG/Warner

VÖ: 10.06.2022

Laufzeit: 64:02 Min.

Herkunft: United Kingdom

Stil: Prog-Rock

Webseite: https://originalasia.com

Facebook: https://www.facebook.com/asiatheband

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden