Anthem (JPN) – Nucleus

Anthem (JPN) – Nucleus

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔29.März 2019
Anthem (JPN) – Nucleus

Anthem aus dem Land der aufgehenden Sonne gehören neben Earthshaker und Loudness zu den besten Metalbands aus Japan. Gegründet 1981 haben sie mittlerweile 17 Alben herausgebracht, denen allesamt ein deutlich europäischer Einfluss nicht abzusprechen ist. Doch ausserhalb Japans konnte die Band, die 1992 für acht Jahre auf Eis gelegt war, nie den wirklich grossen Erfolg feiern. Selbst die kurzzeitige Anheuerung von Graham Bonnet, mit dem das Comeback-Album „Heavy Metal Anthem“ erschien, konnte an diesem Umstand etwas ändern, auch wenn es die Band damals auf Tour in die USA führte. Seit „Heavy Metal Anthem“, erschienen im Jahr 2000, ist die Band aktiver denn je und veröffentlicht in regelmässigen Abständen fantastische Alben in ihrer Heimat. Nachdem Anthem bereits in den achtziger und neunziger Jahren ein paar Alben auch für den Rest der Welt veröffentlichten, haben sich nun die Spezialisten von Nuclear Blast der Band erneut angenommen und mit „Nucleus“ erscheint ein Album, das quasi eine Best Of mit starkem Hang zu den Veröffentlichungen der letzten Jahre ist, allerdings mit englischen Texten neu eingespielt wurde.

Das einzig noch verbliebene Gründungsmitglied Naoto Shibata, der für mich persönlich zu den besten japanischen Songwritern gehört, hat gut daran getan, sich nun endlich einer neuen Fanschar zu öffnen, denn die Songs sind dermassen genial, dass es eine Schande wäre, dass sie nur einigen wenigen Eingeweihten vorbehalten sind. Kraftstrotzend und erdig knallen die Songs, die mit unglaublich viel Druck zum Headbangen einladen, aus den Boxen und wieder stellt sich die Frage, warum die Band nie über Japan hinaus bekannt geworden ist. Auch wenn die Songs sich am europäischen Metal der achtziger Jahre orientieren, sind Anthem eigenständig genug, um sich im internationalen Geschäft behaupten zu können. Ich drücke der Band auf jeden Fall sämtliche Daumen, dass ihnen nun endlich der grosse Wurf gelingt. Okay… ich setze ja die rosa Fanbrille schon wieder ab.

 

Fazit: Eine der besten und beständigsten Bands mit unfassbar genialem Songmaterial.

  1. Immortal Blind
  2. Black Empire
  3. Overload
  4. Stranger
  5. Linkage
  6. Eternal Warrior
  7. Ghost In The Flame
  8. Venom Strike
  9. Awake
  10. Omega Man
  11. Pain
  12. Echoes In The Dark
  13. Unbroken Sign

 

Label: Nuclear Blast

VÖ: 29.03.2019

Laufzeit: 63:28 Min.

Herkunft: Japan

Stil: Melodic Metal

Webseite: http://www.heavymetalanthem.com/

Facebook: https://www.facebook.com/Anthem-Metal-from-Japan-283244428410789/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen