3RDegree (USA) – Ones & Zeros: Volume 0

3RDegree (USA) – Ones & Zeros: Volume 0

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔08.Juli 2018
3RDegree (USA) – Ones & Zeros: Volume 0

Ich muss gestehen, dass mir die aus New Jersey stammende Band, die immerhin bereits seit 1990 besteht, bisher noch nicht bekannt war. Na ja, man kann ja bekanntlich auch nicht alles kennen. Glaubt man den einschlägigen Meldungen, dann war der 2015er Vorgänger „Ones & Zeros: Volume 1“ wohl ein ziemlich gut verkauftes Album, das es nun also gilt zu toppen.

 

Da mir der Vorgänger ja nicht bekannt ist, muss sich meine Rezension lediglich auf das vorliegende Album beschränken. Der Anfang des Albums ist ein wenig nichtssagend, ruhig und entspannt und einfach nur instrumentales Geplänkel. Doch im Laufe des Albums kommen Songs zum Vorschein, die sich an Marillion, Pink Floyd, Queen oder auch an den Beatles orientieren. Spannend und dynamisch, stets emotional bewegend, gehen die Herrschaften dabei zu Werke. Komplexität wechselt sich hier mit eingängigen, fast schon dem Pop zuzuordnenden Harmonien ab, die den Songs eine gewisse Leichtigkeit und Transparenz verpassen und auch Normalhörer folgen lässt. Der Titel des Albums soll den thematischen Inhalt des Binärcodes andeuten, dem sich die Band dann auch inhaltlich nähert. Besonders deutlich wird dies beim Long-Track „Click Away“, dessen Lyrics lediglich auf der Webseite der Band zu finden sind (http://www.valhallabiotech.com/clickaway/) und durch die man zu weiteren Informationen gelangt. Eine durchaus interessante und spannende Angelegenheit, die aufzeigt, wie sehr wir doch schon alle in dieser Welt aus Nullen und Einsen gefangen sind. Auch musikalisch ist „Click Away“ das Herzstück des Albums, wird begleitet von dem beeindruckenden Spiel der Gitarristen. Auch wenn das Album anfangs ein wenig braucht, um aus den Puschen zu kommen, sollte spätestens hier jeder Prog-Fan auf seine Kosten kommen.

 

Fazit: Ein Album, das mit seinen Referenzen, Andeutungen und dem Inhalt bestechend ist.

 

  1. Reinstall Overture
  2. Connecting
  3. Olympia
  4. The Future Doesn’t Need You
  5. Unintended Consequence
  6. Perfect Babies
  7. Locical Conclusion
  8. Click Away
  9. Ones & Zeros

 

Label: Eigenpressung/Just For Kicks Music

VÖ: 22.06.2018

Laufzeit: 57:30 Min.

Herkunft: USA

Stil: Art Rock/Progressive Rock

Webseite: http://www.3rdegreeonline.com/3RDegree/Home.html

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel