The Rookies (Film)

The Rookies (Film)

📁 Film, Reviews 🕔24.Juli 2021
The Rookies (Film)

Titel: The Rookies
Label: Eurovideo
Erscheinungsdatum: 22.07.2021
Laufzeit: 113 Minuten
Ton: Deutsch, Englisch DTS-HD MA 5.1
Genre: Action

Trailer:

Inhalt (Zitat):
Draufgänger und Extremsportler Zhao Feng (Talu Wang) hat schon immer ein Leben am Limit geführt. Doch als er versehentlich in einen illegalen Handel verwickelt wird, ändert sich sein Schicksal. Er wird von der mysteriösen Spezialagentin Bruce (Milla Jovovich) rekrutiert, um einem geheimnisvollen Orden beizutreten. Ab sofort bildet er zusammen mit der miesen Polizistin Miao Yan (Sandrine Pinne), dem Wissenschaftler Ding Shan (Timmy Xu) und der arbeitslosen Ärztin LV (Meitong Liu) die neueste Amateureinheit zur internationalen Verbrechensbekämpfung. Mit Unterstützung von Agentin Bruce begeben sich die vier Rookies auf ihre erste Mission, um die Welt vor dem Untergang zu retten….

Review:
Wieder mal ein Werk aus China, dass offensichtlich versucht auch auf dem internationalen Markt zu landen. Dafür wurde dann auch eine relativ bekannte westliche Darstellerin (Milla Jovovich) verpflichtet. Ein internationaler Erfolg ist es aber nicht geworden und wird es auch nicht werden. Selbst in China war der Film kein Kassenschlager. Dadurch, dass man versucht hat es allen recht zu machen, ist nun nichts Halbes und nichts Ganzes entstanden. Neben dem doch etwas armseligen Drehbuch schafft es der Film nicht eine eindeutige Richtung zu halten. Es wurde versucht die erfolgreichen Elemente aus westlichen und asiatischen Filmen zu vereinen. Herausgekommen ist eine wirklich unglückliche Mischung, die einfach nicht passt. Auch die Mischung aus Humor und Action darf eher als nicht gelungen betrachtet werden. Der etwas alberne Humor will einfach nicht zur ernst gemeinten Action passen.

Fazit:
Gezwungen wirkende Mischung aus Action und Humor.

Quelle Trailer/Inhalttext: EuroVideo/entertainmentkombinat.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Biffy Clyro (SCO) – The Myth Of The Happily Ever After

Biffy Clyro (SCO) – The Myth Of The Happily Ever After

Die Gründung der schottischen Band geht bereits auf das Jahr 1995 zurück. Was anfangs noch im Alternative Rock angesiedelt war,

Weiterlesen