Recent Posts

Allgemein Musik Reviews

PLACEBO – Placebo Live „Collapse Into Never – Live in Europe 2023“ Live Box Set

PLACEBO (UK) „Placebo Live – Collapse Into Never – Live In Europe 2023“ – Live Box Set VÖ: 15.12.2023Label: So

PLACEBO – Placebo Live „Collapse Into Never – Live in Europe 2023“ Live Box Set

PLACEBO (UK) „Placebo Live – Collapse Into Never – Live In Europe 2023“ – Live Box Set 
VÖ: 15.12.2023
Label: So Recordings/SailorEntertainment
Genre: Alternative Rock/Pop

Wir hatten das Glück über Placebo berichten zu dürfen und zwar von der letzten Tour; dabei von einer  grandiosen Show in Hamburg. Das Konzert hatte alles, was das Fanherz begehrt, top Sound, coole Screens, genial eingespielte Truppe und einfach gute Laune überall. 
Daher überrascht es mich nicht, dass sich das Duo es nicht nehmen lässt, derartige Tour-Erlebnisse auf Vinyl/BD/CD zu veröffentlichen. Wohlbemerkt, das erste mal ist es eine Vinyl-Livescheibe von Placebo.

Sicher, man kann es nie wirklich pur nachempfinden, wenn man nicht selbst dabei gewesen ist. Aber, ein gewisses Livefeeling at home ist dennoch mit einigen Live-Alben der gesamten Rockgeschichte durchaus möglich. Auch hier gibt es tolle Momente, wenn man den Songs sich nähert, via Kopfhörer.  

Sound geht voll in Ordnung, aber was absolut fett ausgefallen ist, ist eben die Setlist. Wie auf der letzte Tour, konzentriert sich das Set auf das aktuelle Werk; schon mal fetter Pluspunkt. 
Auch wenn dabei die CD die wenigsten Songs aufweist, so gibt es eben auf Doppel-Vinyl 19 Songs und auf einer Bluray, von der Show aus „Mexico City“ insgesamt 22 Titel; (auch wenn ich darauf nicht näher eingehen kann, da es mir nicht vorliegt).
Nun den, ein Boxset, welches sicherlich aufgrund der Qualität in Ordnung gehen wird, aber der Preis wird es auch hier ausmachen, ob die Fans dem „nachlaufen“ werden, zumal sie bereits in die Tasche greifen mussten, um die Ticktes zu ergattern oder eben die teuren Vinyl des lt. Albums „Never Let Me Go“; allerdings, kein Wunder, dass diese Box nun auch im Dezember erscheint; nicht wahr?!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Info aus dem Pressetext (ich zitiere):
Das Box Set umfasst drei besondere Live-Sets mit den Titeln Collapse Into Never, This Is What You Wanted und Live From The White Room, die auf Vinyl, Blu-Ray und CD über den Band Shop erhältlich sind. Jedes dieser Sets wurde in den letzten anderthalb Jahren aufgenommen, als die Band im Rahmen ihres neuen Albums Never Let Me Go auf Welttournee war.
Collapse Into Never, live aufgenommen auf dem Low Festival in Spanien, kommt als durchsichtiges Doppelvinyl mit Klappcover daher. This Is What You Wanted wurde live in Mexico City aufgenommen und ist als Blu-Ray enthalten. Live From The White Room, aufgenommen im Studio 1 der Twickenham Studios, erweckt sieben Songs des gefeierten neuen Albums Never Let Me Go zum Leben und präsentiert sich in einer Softpak-Gatefold-CD.

Tracklist:
„Collapse Into Never – Live In Europe 2023“ – Clear Double Vinyl Gatefold Album Trackliste

Seite 1: 
1. Forever Chemicals, 2. Beautiful James, 3. Scene of the Crime, 4. Hugz, 5. Happy Birthday In The Sky
Seite 2: 6. Bionic, 7. Surrounded By Spies, 8. Sad White Reggae, 9. Try Better Next Time, 10. Too Many Friends
Seite 3: 
11. Went Missing, 12. For What It’s Worth, 13. Slave To The Wage, 14. Song To Say Goodbye, 15. The Bitter End, 16. Infra-Red
Seite 4: 
17. Shout, 18. Fix Yourself, 19. Running Up That Hill

Tracklist CD:
„Live From The White Room“ – Softpak Gatefold CD: 
1. Beautiful James, 2. Fix Yourself, 3. Happy Birthday In The Sky, 4. Sad White Reggae, 5. Surrounded By Spies, 6. Try Better Next Time, 7. Went Missing

Tracklist Blu-ray: 
„This Is What You Wanted – Live in Mexico City“ – Blu-Ray Konzertfilm :

1. Opening Titles, 2. Forever Chemicals, 3. Beautiful James, 4. Scene Of The Crime, 5. Hugz, 6. Happy Birthday In The Sky, 7. Bionic, 8. Twin Demons, 9. Surrounded By Spies, 10. Chemtrails, 11. Sad White Reggae, 12. Try Better Next Time, 13. Too Many Friends, 14. Went Missing, 15. For What It’s Worth, 16. Slave to The Wage, 17. Song To Say Goodbye, 18. Come Undone, 19. The Bitter End, 20. Infra-Red, 21. Shout, 22. Fix Yourself, 23. Running Up That Hill

Quelle & © der Infodaten/Presseinfo/Bilder etc.: sailor-entertainment.de//