News: SLAYER – enthüllen Showopener ‚Repentless‘!

News: SLAYER – enthüllen Showopener ‚Repentless‘!

📁 News 🕔26.September 2019
News: SLAYER – enthüllen Showopener ‚Repentless‘!

Falls jemand Zweifel daran haben sollte, dass SLAYER nach der allerletzten Show ihrer »Final World Tour« (Samstag, 30. November) schmerzlich vermisst werden werden, sollte sich dieser Konzerteröffnung, bestehend aus ihrem Betreten der Bühne sowie dem Opener ‚Repentless‘, zu Gemüte führen. Von ihrem am 08. November via Nuclear Blast erscheinenden Film »Slayer: The Repentless Killogy«, der von der LP/CD-Veröffentlichung »Live At The Forum In Inglewood, CA« begleitet wird, stammend, ist dies nur ein kleiner Beweis dafür, weshalb SLAYER in den vergangenen mehr als 35 Jahren eine der einflussreichsten Thrash/Punk/Metal-Bands gewesen sind, wieso die Feuertaufe aufstrebender Rockbands aus dem Fungieren als Opener auf einer kompletten SLAYER-Tour bestehen sollte und weshalb SLAYERs Liveshows ein absolutes Muss sind.

Unter der Regie von Wayne Isham, der u.a. auch schon mit METALLICA, den FOO FIGHTERS oder MICHAEL JACKSON zusammengearbeitet hat, entstanden, besteht der zweite Teil von »Slayer: The Repentless Killogy« aus SLAYERs komplettem 90-Minuten-Set, das am 05. August 2017 im Forum Los Angeles mitgefilmt wurde. Dieses zeigt auch ihre spektakuläre Pyroshow, die SLAYERs aktuelle Tourproduktion zu ihrer besten macht.
Den ersten Teil des »Slayer: The Repentless Killogy«-Films hat sich Regisseur BJ McDonnell ausgedacht. Er war bereits für die drei brutalen Musikvideos zu SLAYERs letztem Studioalbum »Repentless« (2015) – ‚You Against You‘, ‚Repentless‘ und ‚Pride In Prejudice‘ – verantwortlich. Auf Rache, Mord, Blutvergießen und Vergeltung basierend, beginnt der »Repentless Killogy«-Kurzfilm mit ebenjenen drei Musikvideos in chronologischer Reihenfolge und wartet mit Schauspielern auf, die bereits an der ursprünglichen Videoserie beteiligt gewesen waren. So sind darin u.a. Jason Trost (»Hatchet III«) als Wyatt sowie Danny Trejo (»From Dusk Till Dawn«) zu sehen.

Quelle: NuclearBlast.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen