News: PRIMAL FEAR – enthüllen neue Tourdaten für 2021 / 2022, verkünden special guest BURNING WITCHES sowie SCARLET AURA!

News: PRIMAL FEAR – enthüllen neue Tourdaten für 2021 / 2022, verkünden special guest BURNING WITCHES sowie SCARLET AURA!

📁 News 🕔11.Februar 2021
News: PRIMAL FEAR – enthüllen neue Tourdaten für 2021 / 2022, verkünden special guest BURNING WITCHES sowie SCARLET AURA!

2020 gehörte nur einem Kommando – dem markerschütternden „Metal Commando“ von PRIMAL FEAR. Inmitten einer Pandemie detonierte das schicksalhafte 13. Studioalbum der deutschen Power-Metal-Bastion mit einer Wucht, dass sich die Balken bogen. Wohin man auch blickte: Die ganze Welt schloss sich nur zu gern diesem Kommando an und bescherte PRIMAL FEAR die besten Chart-Platzierungen ihrer über 20-jährigen Karriere. Das Resultat: Top Ten in der Schweiz (6), Deutschland (7), Japan (7), Finnland (9) und Schweden (9), dazu hohe Ränge in Österreich, Spanien, Frankreich und den USA. Am 9. April legen PRIMAL FEAR nach und ziehen ein besonders Ass aus dem Ärmel: Eine 5-Track-Single, gewoben um eine exklusive Fassung der wunderschönen Ballade ‚I Will Be Gone‘, neu aufgenommen mit niemand geringeren als Metal-Diva Tarja Turunen.

Heute freuen sich PRIMAL FEAR zudem darauf ihre neuen, verschobenen Tourdaten für 2021 und 2022 anzukündigen und außerdem das Schweizer Female Metal Quintett BURNING WITCHES als Special Guest sowie die rumänischen Metaller SCARLET AURA als Opening Act ankündigen zu dürfen. Tourstart ist der 14. September in Aschaffenburg

 
14.09.2021 Aschaffenburg (ColosSaal) DE 
15.09.2021 Berlin (Hole 44) DE 
16.09.2021 Nürnberg (Hirsch) DE 
17.09.2021 Leipzig (Hellraiser) DE 
18.09.2021 Zlin (Masters Of Rock Cafe) CZ 
20.09.2021 Prague (Meet Factory) CZ 
22.09.2021 Sofia (Music Jam Club) BG 
24.09.2021 Zvolen (DK ZSR Culture House) SK 
25.09.2021 Bratislava (Majestic Music Club) SK 
26.09.2021 Salzburg (Rockhouse) AT 
27.09.2021 Budapest (Barba Negra) HU 
12.01.2022 München (Backstage) DE 
13.01.2022 Regensburg (Eventhalle Airport) DE 
14.01.2022 Stuttgart (LKA) DE 
15.01.2022 Memmingen (Kaminwerk) DE 
16.01.2022 Köln (Essigfabrik) DE 
18.01.2022 Bochum (Zeche) DE 
19.01.2022 Hamburg (Markthalle) DE 
20.01.2022 Amstelveen (P60) NL 
21.01.2022 Vosselaar (Biebob) BE 
22.01.2022 Fulda (Kreuz) DE 
23.01.2022 Saarbrücken (Garage) DE 
25.01.2022 Paris (La Machine do Moulin Rouge) FR 
28.01.2022 Bergamo (Druso) IT 
30.01.2022 Pratteln (Z7) CH 
01.02.2022 Lyon (CCO) FR 
03.02.2022 Pamplona (Totem) ES 
04.02.2022 Madrid (Shoko) ES 
05.02.2022 Murcia (Gamma) ES 
06.02.2022 Barcelona (Salamandra) ES 
 


Quelle/Copyright: Nuclear Blast

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen