News: PLAGE NOIRE verkündet elf erste Namen für 2020

News: PLAGE NOIRE verkündet elf erste Namen für 2020

📁 News 🕔08.August 2019
News: PLAGE NOIRE verkündet elf erste Namen für 2020

Bereits während das Indoor-Gothic Festival PLAGE NOIRE 2019 noch in vollem Gange war, startete der überaus erfolgreiche Vorverkauf für die Folgeausgabe, die am 24. und 25. April 2020 im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand stattfinden wird. So sind zum aktuellen Zeitpunkt bereits fast alle Tickets inklusive zwei Übernachtungen verkauft, obwohl bis dato noch nicht bekannt gegeben wurde, welche Musikacts an der Ostsee erwartet werden. Jetzt stehen die ersten elf Namen fest und dürften dafür sorgen, dass auch das restliche Kartenkontingent schnell seine Abnehmerschaft finden wird.

Angeführt wird die Bandwelle von niemand geringerem als den belgische EBM-Pionieren Front 242, die das Blut der Gäste mit ihren stahlharten Beats zum Kochen bringen werden. Eine unverwechselbare Melange aus Metal, Gothic und Industrial präsentiert das englische Quintett Fields Of The Nephilim. Die Gäste dürfen sich außerdem auf ein pompöses Spektakel der Spielkunst mit der Mittelalter-Band Schandmaul sowie auf den musikalischen Charakterkopf Joachim Witt und sein extrem facettenreiches Liedgut freuen. Düster und brachial geht es zu bei Diary Of Dreams wie auch bei [:SITD:]. Die amerikanische Electro-Koryphäe Tom Shear alias Assemblage 23, die Neue Deutsche Härte-Combo Stahlmann, die Geburtshelfer der Neuen Deutschen Todeskunst Das Ich, die Electro-Soldaten Funker Vogt und die Future Pop-Band Melotron komplettieren die erste Band-Ankündigung.

In den nächsten Wochen wird das Line-Up des Komfort-Festivals am Ostseestrand noch um zahlreiche weitere Musikacts sowie ein szene-kompatibles Rahmenprogramm mit Partys, Lesungen, Fashion und Styling sowie weiteren Specials ergänzt.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind noch einige wenige Tickets inklusive zwei Übernachtungen im Apartment, Bungalow oder Hotel auf www.plagenoire.de erhältlich. Wer das Festival nicht verpassen möchte, sollte lieber nicht mehr allzu lange mit der Buchung warten.

Das bisherige Programm in der Übersicht:

FRONT 242 | FIELDS OF THE NEPHILIM 
SCHANDMAUL | JOACHIM WITT | DIARY OF DREAMS | [:SITD:]
ASSEMBLAGE 23 | STAHLMANN | DAS ICH | FUNKER VOGT | MELOTRON

Quelle: fkpscorpio.com

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen