News: PLAGE NOIRE: Neue Namen und Spieltage veröffentlicht

News: PLAGE NOIRE: Neue Namen und Spieltage veröffentlicht

📁 News 🕔03.Oktober 2018
News: PLAGE NOIRE: Neue Namen und Spieltage veröffentlicht

Das Line-Up für PLAGE NOIRE, dem Indoor-Komfortfestival für Anhänger der schwarzen Szene, füllt sich: Veranstalter FKP Scorpio kündigt fünf weitere Acts für das Event an, das am 3. und 4. Mai 2019 im Ferienpark Weissenhäuser Strand stattfinden wird.

Die neue Bestätigungswelle wird angeführt von der Synthie-Hitmaschine And One, die ihr neues Album „Vibrator“ im Gepäck haben. Zudem werden die Genre-Avantgardisten Goethes Erben, die Electro-Industrial-Künstler In Strict Confidence, die Future-Pop-Band Eisfabrik und die Darkrock-Formation Erdling auftreten.

Auch die Spieltage der einzelnen Interpreten stehen jetzt fest. Am Freitag, 3. Mai, werden Eisbrecher, Project Pitchfork, In Strict Confidence, Tanzwut, Rotersand, Lacrimas Profundere, Faderhead und Merciful Nuns für ausgelassene Konzertmomente sorgen.
Am Samstag, 4. Mai, performen And One, Front Line Assembly, Goethes Erben, Hocico, Zeraphine, Diorama, Clan of Xymox, Eisfabrik, FabrikC und Erdling. 

Das Line-Up ist mit der heutigen Bestätigungswelle jedoch noch längst nicht komplett. Die Besucher dürfen sich auf weitere Musiker und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Workshop, Fashion Walks, Make-Up-Sessions, Partys und vielem mehr freuen.

Bereits seit Anfang September sind alle Tickets inkl. zwei Übernachtungen im Ferienpark Weissenhäuser Strand restlos ausgebucht. Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch ein streng limitiertes Restkontingent an Tagestickets ohne Übernachtung vor Ort verfügbar. Die Tickets sind bestellbar unter plagenoire.de und kosten € 69,- (Freitag) bzw. € 75,- (Samstag) inkl. Vorverkaufsgebühren.
Tickets und alle Infos rund um PLAGE NOIRE 2019 gibt es auf plagenoire.de.

 

Quelle. PageNoire/FKP Scorpio

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen