News: Berlin Crash Fest geht 2020 mit Bad Religion und vielen weiteren in die nächste Runde

News: Berlin Crash Fest geht 2020 mit Bad Religion und vielen weiteren in die nächste Runde

📁 News 🕔22.November 2019
News: Berlin Crash Fest geht 2020 mit Bad Religion und vielen weiteren in die nächste Runde

Nachdem das Berlin Crash Fest im Juni 2019 gelungen Premiere feierte, hat Berlin auch im kommenden Jahr wieder die Ehre, einige der größten Punkrock-Helden willkommen zu heißen. Am 1. August 2020 findet in der Zitadelle Spandau die zweite Ausgabe des Berlin Crash Fests statt. Und jetzt alle festhalten, denn auch der Headliner steht bereits fest! Bad Religion werden mit der gewohnten Heftigkeit ihres melodiösen Punks und ihren sozialkritischen Texten die idyllische Festungsanlage an der Havel zum Beben bringen. In Kürze werden weitere großartige Bands angekündigt, die das Line-Up um Bad Religion vervollständigen.

Legendäre Bands wie Dropkick Murphys, Dead Kennedys, Peter and The Test Tube Babies und The Interrupters haben 2019 schon bewiesen, dass das Berlin Crash Fest für alle Freunde der schnellen, lauten und harten Rockmusik ein Pflichttermin ist. Kurz zusammengefasst: Auch im kommenden Sommer bietet das Tagesfestival wieder die perfekte Gelegenheit feinsten Punkrock unter freiem Himmel zu erleben.
01.08.2020 Berlin – Zitadelle Spandau

 

Early Bird-Tickets gibt es ab Freitag, den 22. November, 12 Uhr bis zum 31. Dezember 2019 für 45,00 Euro. Ab Mittwoch, den 01. Januar 2020, gibt es die Tickets für 50,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Quelle: FKP Scorpio

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen