NAD SYLVAN (SWE) – Spiritus Mundi

NAD SYLVAN (SWE) – Spiritus Mundi

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔28.April 2021
NAD SYLVAN (SWE) – Spiritus Mundi

Von 2015-2019 dominierte die „Vampirate“-Trilogie, nun wurde es für Nad Sylvan Zeit etwas Neues anzugehen, was er auch sofort tat und wieder mit dem Songwriter Andrew Laitres zusammenarbeitete, um basierend auf den Werken von William Butler Yeates, das Album „Spiritus Mundi“ zu präsentieren. Der in Schweden lebende Nad sollte den Musikfreunden u.a. als Sänger von Steve Hackett bekannt, wenn der mal nicht wieder ein Instrumentalalbum bastelt.

Die Beiden produzierten mit Hilfe einiger bekannter Gastmusiker ein oldschooliges und modern klingendes Album, welches von Beginn an sofort ins Ohr geht, aber mit jedem weiterem Durchgang zu wachsen weiß und textlich natürlich den Stoff des 1939 verstorbenen Dichters und Nobelpreisträgers Yeates bedeutend in Szene setzt.

Fazit: Das Album erweckt keine Frühlingsgefühle, aber der Neoprog ist extrem melodisch und eingängig gespielt, und unterstützt die Frühlingsgefühle zur vollkommenen Entfaltung. Ich glaube, das ist das leichtfüßigste Progalbum, was ich je gehört habe. Großartig!

Tracklist:

 

  • The Second Coming
  • Sailing to Byzantium
  • Cap and Bells
  • The Realists
  • The Stolen Child
  • To an Isle in the Water
  • The Hawk
  • The Witch and the Mermaid
  • The Fisherman

 

Spielzeit: 52:53 Min.

Line-Up:

Nad Sylvan – Vocals, Keyboards, Guitars, Orchestration, Bass, Drums, Programming

Andrew Laitres – Vocals, Additional kKeyboards, Guitars

Gäste:

Tony Levin (Bass), Steve Hackett (Guitar), Neil Whitford (Guitar), Jonas Reingold (Bass), Mirkko de Maio (Bass), Steve Piggot (Guitar), Kiwi de Kanna (Oboe, Flute)

Herkunft: Schweden

VÖ: 09-04-2021

Label: InsideOut Music

Genre: Prog Rock,

Internet:

FB – https://www.facebook.com/Nadsylvanartist

HP – https://www.nadsylvan.com/

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

JESSIE LEE & THE ALCHEMISTS (FRA) – Let It Shine

JESSIE LEE & THE ALCHEMISTS (FRA) – Let It Shine

2015 gegründet, veröffentlichten die französischen Musiker ihr selbstbetiteltes Debüt bereits 2018 und konnten diverse Loblitaneien sowie auch ehrenvolle Auszeichnungen und

Weiterlesen