Recent Posts

Allgemein Musik Reviews

Melted Space (F) – Darkening Light

Pierre Le Pape, Mastermind hinter dem französischen Projekt Melted Space, hat sich wieder einmal mit einer illustren Schar hochkarätiger

Melted Space (F) – Darkening Light

Pierre Le Pape, Mastermind hinter dem französischen Projekt Melted Space, hat sich wieder einmal mit einer illustren Schar hochkarätiger Gäste umgeben und die erste Metal-Oper Frankreichs eingespielt.

 

Speziell mit Metal Opern ist es immer wieder ein wenig schwierig, ist es doch manchmal nur hartgesottenen Fans möglich das Konzept und die musiklaischen Inhalte in ihrer Gänze zu durchschauen. Das ist auch bei Melted Space der Fall. Es scheint manchmal, dass weniger doch mehr sein sollte, denn hier wirkt so manches extrem überladen, wird regelrecht zugeballert mit Doublebass-Attacken, wodurch das eigentliche Konzept ein wenig ins Hintertreffen gerät. Rein musikalisch betrachtet wirkt manches hektisch und rastlos, hat aber dennoch seinen Reiz. Sicher muss man Musik dieser Art mögen, muss den Ideen und der Inspiration des Maestros folgen und sollte vor allem auch einen Bezug zu klassischer Musik besitzen. So besteht „Darkening Light“ aus Licht und Schatten. Einerseits wird der Begriff Oper extrem gekonnt in Szene gesetzt, doch auf der anderen Seite steht eben, dass man als Normalo den Songs nur sehr schwer folgen kann, ja, es manchmal sogar fast schon nervig erscheinen mag. Doch die Klasse der beteiligten Akteure, so finden sich zum Beispiel Guillaume Bideau (Mnemic), Øyvind Hægeland (Acturus), Silje Wergeland (The Gathering) , Jeff Scott Soto, Clémentine Delauny (Visions Of Atlantis), Sakis Tolis (Rotting Christ) oder Ailyn Giménez Garcia (Sirenia) unter den Gästen, soll damit keinesfalls unter den Scheffel gestellt werden. Man sollte sich als Fan solcher Projekte zuerst einen Höreindruck verschaffen und nicht blind ins Regal greifen.

 

 

Fazit: Manchmal anstrengend.

 

  1. The Void Before
  2. Newborns
  3. The Meaning Of This Place
  4. From The Beginning To The End
  5. The Dawn Of Man (I’m Alive!)
  6. Trust In Me
  7. Regrets
  8. Man And Future
  9. Missing Creed
  10. Fallen World

 

 

Label: Sensory Records

VÖ: 23.03.2018

Laufzeit: 47:29 Min.

Herkunft: Frankreich

Stil: Progressive Power Metal

Webseite: https://meltedspace.com/

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden