Magical Heart (D) – Another Wonderland

Magical Heart (D) – Another Wonderland

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔06.Juni 2018
Magical Heart (D) – Another Wonderland

Ich muss gestehen, dass mir die bayerische Band Magical Heart bisher überhaupt nicht geläufig war. Doch diesen Umstand kann man ja ändern und so flatterte mir das Debüt-Album der 2014 gegründeten Band auch flugs auf den Tisch. Geboten wird reinrassiger Melodic Rock, der seine Wurzeln in den heiligen achtziger Jahren hat.

 

Die Band agierte formals als Quo Vadis und hatte sich im Zuge des Albums bzw. dessen Produktion umbenannt. Es haben sich in den letzten 15 Jahren ja schon einige Platten auf meinem Schreibtisch zur Begutachtung eingefunden. Darunter war gutes, weniger gutes und einige herausragende Scheiben. Was aber sehr selten darunter zu finden war, waren Alben deutscher Bands, die sich dem Melodic Rock verschrieben haben und es verstanden haben den alten Sounds neue Seiten abzugewinnen. Die Bajuwaren Magical Heart gehören definitiv zu der Kategorie „Wow“, denn was die vier Herrschaften hier aus dem Hut gezaubert haben, ist schon beachtlich. Knackig und druckvoll produziert, knallen dir die 10 Songs plus Piano-Version von „Ocean“ ordentlich um die Ohren. Die Bande versteht es Hooks zu schreiben, Songs ans Tageslicht zu zaubern, die den Geist der vergangenen Tage in sich tragen und sich doch auch heute wohl fühlen. Alleine der bereits erwähnte Song „Ocean“ mit seiner gnadenlosen Chorusline drängt sich ins Ohr und lässt die olle Spandex locker vom Bügel gleiten. Noch schnell die schicke Fransenjacke abgestaubt und ab geht die Post im Cabrio zum wasserstoffgefärbten Blondchen mit Dauerwelle und der ordentlichen Portion Haarspray. Lasst die Haare im Wind sausen, holt euch eine Prise Jugend zurück und schüttelt was auch immer.

 

Fazit: Herrlich old school und dabei mit mächtig Spaß inne Backen.

 

  1. Dream No More
  2. Silence And Dreams
  3. Another Wonderland
  4. Magic
  5. Ocean
  6. See The Light
  7. Shadows
  8. We Are Not Lost
  9. Time Will Come
  10. Fire On Earth
  11. Ocean (Piano Version)

 

Label: Fastball Records

VÖ: 01.06.2018

Laufzeit: 44:56 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Melodic Rock

Webseite: http://magicalheart.de/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel