Loreena McKennitt (CDN) – The Visit (Definitive Edition)

Loreena McKennitt (CDN) – The Visit (Definitive Edition)

📁 Reviews, Allgemein, Musik 🕔25.September 2021
Loreena McKennitt (CDN) – The Visit (Definitive Edition)

Mit dem Album „The Visit“ schaffte es die aus Manitoba, Kanada stammende Sängerin zu internationalem Ruhm zu gelangen. Es war ihr viertes Album und bescherte ihr mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren in über 40 Ländern den Erfolg, der die Basis für ihre weitere Karriere bedeutete. 30 Jahre hat das Album nun also bereits auf dem Buckel: 30 Jahre sind eine lange Zeit, egal wie man sie misst“, erinnert sich McKennitt. Wenn man es jetzt wie durch einen Bilderrahmen anschaut, kann man besser erkennen, in welcher Periode dies alles stattgefunden hat. Ich habe von so vielen Leuten gehört, dass diese Platte der Soundtrack ihres Lebens war als es in den frühen 90igern veröffentlicht wurde“

Die Definitive Edition kommt im Buchformat daher und bietet auf 4 CDs und einer Blu-ray einen mehr als beachtlichen Einblick in die Zeit vor 30 Jahren und in das Album an sich. So stehen dem Hörer neben dem 2004er Remaster vor allem eine prall gefüllte CD mit Radio Übertragungen zur Verfügung, auf der mit dem 1992er CBC Hot Ticket Concert und dem World Cafe (WXPN in Philadelphia) Konzert zwei volle Konzertmitschnitte die damalige Zeit repräsentieren. Den Vogel allerdings schießt die Blu-ray ab, die das Album in hochauflösendem Atmos Verfahren enthält und dem Hörer einen regelrechten Ohrgasmus beschert. Voraussetzung dafür ist allerdings eine hochwertige Surroundanlage, die im Stande ist derlei Signale auch umzusetzen. Besitzt man diese aber, so offenbart sich eine Klangwelt, wie man sie bisher nur sehr selten vernommen hat. Als Fan von Surroundabmischungen ist es eine echte Offenbarung dieses Album in einer dermaßen luftigen, offenen und unglaublich berührenden Fassung wahrnehmen zu dürfen. Lediglich über CD 3 darf man sich wundern, enthält sie nämlich nur Interviews, die der englischen Sprache nicht Mächtigen ohnehin niemals einlegen werden. Deshalb darf man auch ruhig die Frage nach dem Sinn einer Interview-CD stellen. Eigentlich hat sie in einer solch schönen Verpackung nichts verloren und hätte anstatt dessen lieber mit mehr musikalischem Inhalt gefüllt werden sollen. Allerdings ist das Meckern auf verdammt hohem Niveau, denn der in einer schmucken DIN-A5 Buchform zur Verfügung gestellte Inhalt ist mehr als man hätte erwarten dürfen und jeden angelegten Cent wert.

Fazit: Alleine die Blu-ray ist den Kauf des Sets mehr als wert.

CD1:

  1. All Souls Night

  2. Bonny Portmore

  3. Between The Shadows

  4. The Lady Of Shalott

  5. Greensleeves

  6. Tango To Evora

  7. Courtyard Lullaby

  8. The Old Ways

  9. Cymbeline

CD2:

  1. Courtyard Lullaby (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  2. Stolen Child (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  3. Between The Shadows (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  4. The Lady Of Shalott (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  5. Loreena Introduces The Band (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  6. Standing Stones (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  7. She Moved Through The Fair (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  8. Manx Ayre (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  9. Cymbeline (1992 CBC Hot Ticket Concert )

  10. Interview Part One (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  11. All Souls Night (Album Edit) (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  12. Interview Part Two (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  13. Courtyard Lullaby (Solo) (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  14. Interview Part Three (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  15. The Lady Of Shalott (Solo) (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  16. Interview Part Four (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  17. Between The Shadows (Solo) (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  18. Interview Part Five (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

  19. Stolen Child (Solo) (World Cafe, recorded live at WXPN in Philadelphia for NPR on July 1, 1992 )

CD3:

  1. An Interview with Loreena McKennitt in conversation with Tim Wilson, 1991

  2. Round-Table Discussion 2020

CD4:

  1. All Souls Night (Binaural Headphone Mixes )

  2. Bonny Portmore (Binaural Headphone Mixes )

  3. Between The Shadows (Binaural Headphone Mixes )

  4. The Lady Of Shalott (Binaural Headphone Mixes )

  5. Greensleeves (Binaural Headphone Mixes )

  6. Tango To Evora (Binaural Headphone Mixes )

  7. Courtyard Lullaby (Binaural Headphone Mixes )

  8. The Old Ways (Binaural Headphone Mixes )

  9. Cymbeline (Binaural Headphone Mixes )

  10. All Souls Night (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

  11. Bonny Portmore (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

  12. Between The Shadows (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

  13. The Lady Of Shalott (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

  14. Greensleeves (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

  15. The Old Ways (2016 Soundboard Trio Recordings – Recorded Live in the United States, in the spring and fall of 2016)

Blu-ray:

  1. The Visit: Dolby Atmos Music 3D Audio

  2. The Visit: DTS 5.1 Mix

  3. The Visit: 192/24 Hi-Res Stereo

Label: Quinlan Road

VÖ: 24.09.2021

Laufzeit: 281:36 Min.

Herkunft: Kanada

Stil: Celtic Folk

Webseite: https://loreenamckennitt.com

Twitter: https://twitter.com/Loreena

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen