Grobschnitt (D) – Solar Music Live (Vinyl Re-Release)

Grobschnitt (D) – Solar Music Live (Vinyl Re-Release)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔27.Dezember 2017
Grobschnitt (D) – Solar Music Live (Vinyl Re-Release)

Grobschnitt sind schon immer dafür bekannt gewesen eigene Schritte zu gehen, sich nicht den normalen Begebenheiten der Musikindustrie zu unterwerfen. So erscheinen nun nach dem Erfolg der ersten drei Alben unter dem Serientiel „Black & White“ die nächsten vier Alben als aufwendige Doppel-LPs. Dem Serientitel entsprechend erscheinen sämtliche Alben mit einer schwarzen und einer weißen LP mit zwei Booklets. Auf der Webseite der Band heißt es dazu: Nach den erfolgreichen Box-Sets „79:10“ und „Solar Movie“ haben die drei Grobschnitt-Gründer Eroc, Lupo und Willi Wildschwein erneut selbst Hand angelegt und sich nicht damit zufrieden gegeben, einfach nur die Original-Vinyls ein weiteres Mal zu veröffentlichen.

Lupo: „Der zweite Vinyl-Block mit den vier Erfolgsalben von Grobschnitt lässt mich immer wieder in Erinnerungen schwelgen und zeigt welche Entwicklung wir in den Jahren 1975 bis 1979 genommen haben.“ Jedes einzelne Album erscheint als Klapp-Cover im Gatefold-Format, wobei das originale Artwork geblieben ist.

Neu ist, dass alle Alben zusätzlich mit jeweils zwei vierseitigen Inlays im Format 30×30 mit vielen Textbeiträgen und authentischen Live-Fotos ausgestattet sind. Alle Alben der Grobschnitt „BLACK & WHITE“-Serie erscheinen wie schon bei der Erstveröffentlichung wieder auf dem renommierten Brain-Label bei Universal Music.

 

„Solar Music Live“ erschien 1978 und gilt seit seinem Erscheinen als das Herzstück der Band. Mitgeschnitten auf der Tour zu „Rockpommel’s Land“, zählt es zu den wichtigsten Alben der progressiven Rockmusik Deutschlands und wird von den Fans abgöttisch geliebt. 100 Konzerte umfasste die Tour damals, selten zuvor war eine Fanschar dermaßen enthusiastisch und wollte diese unbeschreibliche Atmosphäre auch zuhause im stillen Kämmerlein genießen. „Solar Music Live“ in seiner Gänze zählt nicht umsonst zu den imposantesten und authentischsten Livealben und erscheint in der Neuauflage mit einem zusätzlichen Mitschnitt aus dem Winterhuder Fährhaus. Der Hinweis „Platte auflegen, Kopfhörer auf und dann 55 Minuten wegfliegen mit kurzem Zwischenstopp bei 28 Minuten“, sollte durchaus ernst genommen werden. Wie bereits bei den vorherigen Neuflagen merkt man auch hier wieder, dass Eroc, Willi Wildschwein und Lupo ganze Arbeit geleistet und die ursprünglichen Aufnahmen vom Pathos der vergangenen Tage befreit haben. Heute klingt das Vinyl frischer, ausgereifter, runder und transparenter als im Original, was sicherlich nicht nur für Alt-Fans ein Kaufanreiz sein sollte.

 

Fazit: Grandios. So müssen Wiederveröffentlichungen auf Vinyl aussehen!

 

Seite A:

  1. Solar Music I
  2. Food Sicore
  3. Solar Music II
  4. Mülheim Soecial
  5. Otto Pankrock I

 

Seite B:

  1. Otto Pankrock II
  2. Golden Mist
  3. Solar Music III

 

 

Seite C:

  1. Solar Fährhaus I
  2. Lupo’s Theme
  3. Solar Fährhaus II
  4. Fährhaus Special
  5. Solar Guitar-Battle I

 

Seite D:

  1. Solar Guitar-Battle II
  2. Eroc’s Fährhaus
  3. Wonderful Mist
  4. Solar Fährhaus III
  5. Solar Melody

 

 

Label: Brain/Universal Music

VÖ: 08.12.2017

Laufzeit: 103:53 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Rock

Webseite: http://www.grobschnitt.rocks/index.php/de/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Depeche Mode – Some Great Reward- 12″ Singles-Boxset

Depeche Mode – Some Great Reward- 12″ Singles-Boxset

Depeche Mode „Some Great Reward” 12″ Singles Collector´s Edition (Box) VÖ: 14.12.2018 Spielzeit: 110 Min., auf sechs Vinyl Label: Sony Music Genre: EBM-Wave-Pop Vor einer Woche

Weiterlesen