Recent Posts

Allgemein Musik Reviews

Elles Bailey (UK) – Shining In The Half Light

In den letzten Jahren hat es keine Stimme gegeben, die mich bereits auf Anhieb dermaßen fasziniert hat. Die aus

Elles Bailey (UK) – Shining In The Half Light

In den letzten Jahren hat es keine Stimme gegeben, die mich bereits auf Anhieb dermaßen fasziniert hat. Die aus Bristol stammende junge Sängerin hat sich bereits auf ihren vorherigen Alben dem Blues gewidmet, ihm aber auch immer wieder andere Aspekte verpasst. So ließ sich Country, neben Soul finden und auch Roots und Americana gehören zu ihrem musikalischen Fundus. In ihrer Heimat ist sie inzwischen ein kleiner Star und konnte bereist so einige Preise einheimsen. „Shining In The Half Light“ ist ihr inzwischen drittes Album.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Shining In The Half Light“ ist eine meditative Reflexion unserer derzeitigen Gegenwart. Ihr neuestes Werk spiegelt die Isolation, Unsicherheit und Sorge wider, die seit Ausbruch der Pandemie in der Gesellschaft vorherrschen. Es ist ein Album, das von denen inspiriert ist, die Liebe in einer Zeit des Herzschmerzes, Glück in einer Zeit der Angst und Verbundenheit in einer Zeit der Einsamkeit verbreiten. Auch diesmal spielt sie wieder mit den verschiedenen Elementen ihrer Musik, mischt Country mit Blues und hat dabei stets diese einzigartige Stimme am Start, die in ruhigen Momenten an Dani Klein der belgischen 80er Jahre Band Vaya Con Dios erinnert. Voller Intensität trägt sie die Songs vor, wird dabei von ihrer grandiosen Band begleitet, die es versteht den Gesang in den Vordergrund zu heben. Insgesamt überwiegen dabei die eher getragenen Songs, was aber speziell amtliche Bluesnummern wie den großartigen Opener „Cheats And Liars“ oder das soulige „Stones“ ins rechte Licht zu rücken versteht. Dank der Pandemie konnte sie den Erfolg außerhalb ihrer britischen Heimat bisher leider noch nicht einfahren. Hoffen wir mal ganz stark, dass sich das nun endlich ändern wird. Verdient hätte sie es. Und noch was: hört das Album am besten laut oder über einen Kopfhörer!

Fazit: Amerikanischer Blues von der Insel? Klappt hier hervorragend.

  1. Cheats And Liars

  2. The Game

  3. Stones

  4. Colours Start To Run

  5. Different Kind Of Love

  6. Who’s That

  7. Sunshine City

  8. Halfway House

  9. Riding Out The Storm

  10. Shining In The Half Light

Label: Outlaw Music/Proper Records/Bertus Vertrieb

VÖ: 25.02.2022

Laufzeit: 55:23 Min.

Herkunft: United Kingdom

Stil: Blues/Roots/Americana

Webseite: https://www.ellesbailey.com

Facebook: https://www.facebook.com/ellesbailey

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden