Beyond the Black „Heart of the Hurricane Tour 2019, Support Mister Misery, 22.10.2019, Capitol Hannover

Beyond the Black „Heart of the Hurricane Tour 2019, Support Mister Misery, 22.10.2019, Capitol Hannover

📁 Allgemein, Live, Musik, Reviews 🕔24.Oktober 2019
Beyond the Black „Heart of the Hurricane Tour 2019, Support Mister Misery, 22.10.2019, Capitol Hannover

Wenn sich 1.200 Fans an einem Dienstagabend auf den Weg zum altehrwürdigen Capitol in Hannover machen, muss man neidlos anerkennen, dass die immer mal wieder als Castingband verschriene Band Beyond The Black wohl doch so einiges richtig zu machen scheint. Frontfrau Jennifer Haben hat sich mittlerweile eine schlagkräftige Truppe geangelt, die an diesem Abend spielerisch überzeugen konnte.

Den Anfang des Abends machten die Newcomer von Mister Misery aus Schweden. Die vier Ghouls boten dabei eine Menge fürs Auge, was leider durch den teilweise üblen Sound zunichte gemacht wurde. Da konnte sich die Band noch sehr mühen, so richtig wollte der Funke nicht überspringen. Das schien die Band, allen voran Sänger und Gitarrist Harley Vendetta, allerdings kaum zu stören. Mister Misery gaben sich geschmeidig, spielten mit dem Licht und gaben sich dabei spooky und geheimnisvoll. Mit besserem Sound wären die Schweden sicher auch besser angekommen. So blieb leider ein etwas fader Beigeschmack.

Dann aber kam endlich Beyond The Black zum Zuge. Von Anfang an bot sich hier eine Band, die agil, spielfreudig und vor allem gut eingegroovt wirkte. Jennifer Haben schien sich dabei in ihrer Rolle sichtlich wohl zu fühlen, hatte ihren Spaß und verstand es auch blendend ihre Fans zu unterhalten.

Gerade erst wirkte sie bei „Sing meinen Song“ mit, konnte sich dabei als versierte Künstlerin komplett anders präsentieren, was sie dann in der Coverversion des Michale Patrick Kelly Hits „Salve Regina“ auch tat. Dafür enterte sie die kleine Empore des Capitols, die an diesem Abend für drei Songs als zweite Bühne herhalten durfte. Mit eigener Begleitung am Piano verstand sie es dabei auch die letzten Zweifler zu überzeugen, wobei auch bei Beyond The Black der Sound nicht unbedingt zum Besten gehörte. Leicht schwammig und manchmal ein wenig indifferent spielte sich die Band durch ihren Set, der die Fans streckenweise zu Jubelstürmen hinreissen ließ. In dieser bestechenden Form kann und wird man in Zukunft mit der Band, die dann auch hoffentlich noch in dieser Besetzung weiter aktiv ist, noch einiges zu hören und sehen bekommen.

Mehr Bilder der Show findet ihr hier: https://www.metalglory.com/gallery/black-heart-hurricane-tour-2019-support-mister-misery-22-10-2019-capitol-hannover/

 

Setlist Beyond The Black:

Hysteria

When Angels Fall

Songs Of Love And Death

Beyond The Mirror

Written In Blood

Unbroken

Spiderweb Of Eyes

Running To The Edge

Million Lightyears

Dear Death

Through The Mirror (Empore)

Song For The Godless (Empore)

Salve Regina (Empore)

Drum Solo

Misery

Heart Of The Hurricane

Lost In Forever

Shine And Shade

Hallelujah

In The Shadows (Encore)

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel