Various Artists (USA) – Soulsville U.S.A.: A Celebration Of Stax (3 CDs)

Various Artists (USA) – Soulsville U.S.A.: A Celebration Of Stax (3 CDs)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔24.September 2017
Various Artists (USA) – Soulsville U.S.A.: A Celebration Of Stax (3 CDs)

Versetzen wir uns zurück in eine Zeit, als Elvis und Carl Perkins erste Erfolge feierten, Chuck Berry und Little Richard die Rock & Roll Welt in Atem hielt. Neben dem Rock & Roll gab es eine Strömung, die den schwarzen Sound, den Soul, zum Leben erweckte. Eines der wichtigsten Label der damaligen Zeit war Stax Records, die 2017 ihr 60-jähriges Bestehen feiern dürfen.

 

Anlässlich dieses Geburtstages erscheint eine eindrucksvolle Retrospektive, die dem Jubiläum gerecht mit insgesamt 60 Songs eine bunte Mischung über die Schaffensperiode des legendären Labels abbildet. Stars wie Otis Redding, Isaac Hayes, Rufus Thomas, Sam & Dave oder die Staples Singers haben ihre Karriere hier begonnen und einen Siegeszug über die gesamt Welt angetreten. Die 3er CD konzentriert sich im wesentlichen auf die sechziger und siebziger Jahre, der Hochblüte der Sounds des in Memphis, Tennessee ansässigen Labels. Es lässt eine Ära wieder aufleben, in der Musik noch hoch im Kurs stand, man fast täglich neue Sounds entdecken durfte. Eintönigkeit war damals ein Fremdwort und auch musikalisches Können und Verständnis gehörte dazu. Nicht umsonst sind viele Sonsg dieser Ära zu Klassikern avanciert, die auch heute noch in vielen Playlists bei Radiosendern ein Zuhause haben. Wenn man sich lange Zeit nicht mit Stax beschäftigt hat, so ist diese 3er Box genaus das richtige um sich nebst vielen Raritäten mit erstklassigem Soul einzudecken, einer Zeit zu frönen, in der man mit Musik noch etwas erreichen konnte und Musik zum Zeitzeugen einer Generation wurde.

 

In der Hektik unserer heutigen Zeit ist es eine echte Wohltat diesen Klängen zu lauschen, Musik wieder neu zu entdecken und fernab den Strömungen in der Musik alten Sounds eine Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient haben.

 

 

Fazit: Fantastische Zusammenstellung einer fast schon vergessenen Ära.

 

 

DISC 1 1. The Veltones – Fool In Love (1:50) 2. Carla Thomas – Gee Whiz (2:16) 3. The Mar-Keys – Last Night (2:05) 4. William Bell – You Don’t Miss Your Water (2:58) 5. Booker T. & The Mg’s – Green Onion’s (2:50) 6. Rufus Thomas – Walking The Dog (2:30) 7. Wendy Rene – After Laughter (Comes Tears) (2:53) 8. Otis Redding – I’ve Been Loving You Too Long (To Stop Now) (2:49) 9. The Astors – Candy (2:55) 10. Sam & Dave – You Don’t Know Like I Know (2:36) 11. The Mad Lads – Don’t Have To Shop Around (2:45) 12. Carla Thomas – Let Me Be Good To You (2:40) 13. Mable John – Your Good Thing (Is About To End) (2:52) 14. Eddie Floyd – Knock On Wood (2:55) 15. Sam & Dave – Hold On! I’m Comin’ (2:33) 16. Otis Redding – Try A Little Tenderness (3:20) 17. Carla Thomas – B-A-B-Y (2:48) 18. Booker T. & The Mg’s – Hip Hug-Her (2:22) 19. The Bar-Kays – Soul Finger (2:18) 20. Otis & Carla – Tramp (3:00) Disc 2 1. Albert King – Born Under A Bad Sign (2:17) 2. Sam & Dave – Soul Man (2:42) 3. Otis Redding – (Sittin’ On) The Dock Of The Bay (2:38) 4. Eddie Floyd – Big Bird (2:59) 5. Ollie & The Nightingales – I Got A Sure Thing (2:35) 6. Booker T. & The Mg’s – Soul Limbo (2:23) 7. Linda Lyndell – What A Man (2:39) 8. Judy Clay & William Bell – Private Number (2:40) 9. Eddie Floyd – I’ve Never Found A Girl (To Love Me Like You Do) (2:40) 10. The Staple Singers – The Weight (4:31) 11. Johnnie Taylor – Who’s Making Love (2:47) 12. Carla Thomas – I Like What You’re Doing (To Me) (2:50) 13. William Bell – I Forgot To Be Your Love (2:19) 14. Booker T. & The Mg’s – Time Is Tight (3:14) 15. Rufus Thomas – Do The Funky Chicken (3:15) 16. The Emotions – So I Can Love You (2:49) 17. Isaac Hayes – Walk On By (4:32) 18. Johnnie Taylor & Carla Thomas – Just Keep On Loving Me (2:38) 19. The Staple Singers – Heavy Makes You Happy (Sha-Na-Boom Boom) (2:58) 20. Rufus Thomas – (Do The) Push And Pull (Part. 1) (3:14) Disc 3 1. Jean Knight – Mr. Big Stuff (2:27) 2. Johnnie Taylor – Jody’s Got Your Girl And Gone (3:00) 3. Isaac Hayes – Never Can Say Goodbye (3:32) 4. The Dramatics – Whatcha See Is Whatcha Get (3:30) 5. The Staple Singers – Respect Yourself (3:30) 6. Isaac Hayes – Theme From Shaft (3:15) 7. The Bar-Kays – Son Of Shaft (3:13) 8. Little Milton – That’s What Love Will Make You Do (3:53) 9. The Soul Children – Hearsay (3:20) 10. The Dramatics – In The Rain (3:15) 11. Isaac Hayes – Do Your Thing (3:16) 12. Frederick Knight – I’ve Been Lonely For So Long (3:18) 13. The Staple Singers – I’ll Take You There (3:16) 14. Mel & Tim – Starting All Over Again (3:55) 15. Temprees – Dedicated To The One I Love (3:32) 16. The Dramatics – Hey You! Get Off My Mountain (3:29) 17. Johnnie Taylor – Cheaper To Keep Her (3:27) 18. The Staple Singers – If You’re Ready (Come Go With Me) (3:19) 19. The Soul Children – I’ll Be The Other Woman (3:33) 20. Shirley Brown – Woman To Woman (3:54)

 

 

Label: Concord/Rhino/Stax/Universal Music

VÖ: 22.09.2017

Laufzeit: 184:09 Min.

Herkunft: USA

Stil: Soul

Webseite: https://www.staxrecords.com/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen