Anthrax (USA) – Persistance Of Time (30th Anniversary Edition)

Anthrax (USA) – Persistance Of Time (30th Anniversary Edition)

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔20.August 2020
Anthrax (USA) – Persistance Of Time (30th Anniversary Edition)

Auf den Tag genau erschien vor 30 Jahren mit „Persistance Of Time“ eines der wohl wichtigsten Alben der US-Thrasher Anthrax. Alleine das Video zu dem Joe Jackson Cover „Got The Time“ wurde inzwischen über 9 Millionen mal auf YouTube abgerufen. Damit konnten sich Anthrax als fester Begriff in der Thrash Szene behaupten und festigten ihren Status, den sie mit den vier Vorgängern bereits erreichen konnten. Nicht umsonst zählen sie mit Metallica, Megadeth und Slayer zu den Big 4 des Thrash Metals.

Das in den USA für 500.000 verkaufte Tonträger mit Gold ausgezeichnete Werk erscheint nun als umfangreich ausgestattetes 2-CD-Set inklusive Behind-the-Scenes-Tour-Footage-DVD auf Megaforce Records. Die Vinyl-Version beinhaltet 4 LPs. Das für diese Edition überarbeitete Artwork zeigt den ursprünglichen, letztendlich jedoch nicht verwendeten Originalentwurf. CD 1 beinhaltet die vollständig remasterten 11 Tracks des Originalalbums. Für das Remastering, das Drummer Charlie Benante beaufsichtigte, war Anthrax-Spezialist Paul Logus zuständig, der bereits die Alben „Worship Music“, „For all Kings“, die EP „Anthems“ sowie die DVDs „Kings Among Scotland“ und „Chile on Hell“ masterte. Zusätzlich sind auf CD 1 eine Special-Bonus B-Seite von „I’m The Man“ aus dem Jahr 1990, die sich mehr Hip-Hop als Rock orientiert, und eine Live-Version von „Time“, die 1991 im Michigan Palace of Auburn Hills aufgenommen wurde, enthalten. Die letzten 2 Songs auf CD 1 sowie alle 9 Tracks der 2. CD stammen aus dem Fundus ‚Charlie’s Stash‘, einer unvergleichlichen Sammlung bestehend aus Proben, Songwriting-Sessions, Demos und Live-Auftritten, die Benante über die zurückliegenden 40 Jahre aufnahm. Alleine diese Versionen sind den (erneuten) Kauf dieses Meisterwerks bereits wert. Doch es ist vor allem das Remastering, das der Scheibe mehr als gut getan hat. Noch nie haben die Songs einen derartigen Druck aufbauen können und dabei gleichzeitig transparent klingen können. So kann man nun Details entdecken, die in der alten Version nur schwer herauszuhören waren. Dadurch hat das Album einen dermaßen gehörigen Pusch bekommen, dass es selbst nach 30 Jahren frischer und runder klingt als jemals zuvor. Selbst mit aktuellen Outputs der Band kann das Album noch immer locker mithalten. Damit dürfte klar sein, das „Persistance Of Time“ mehr ist als nur ein Album im Schaffen der New Yorker. Es ist und bleibt ein Meisterwerk! Die auf der zweiten CD befindlichen Demos und sonstigem Kram sind allerdings nur für Komplettisten von Interesse, ist die Soundqualität doch häufig nicht wirklich berauschend. Die beiliegende DVD enthält Einblicke in den Tour-Alltag im ‚Guerilla Style‘, die 1991 während gemeinsamer Live-Dates mit Iron Maiden entstanden.

Fazit: Ein Meisterwerk, das nun erst recht diesen Status verdient.

CD 1

  1. Time
  2. Blood
  3. Keep It In The Family
  4. In My World
  5. Gridlock
  6. Intro To Reality
  7. Belly Of The Beast
  8. Got The Time (With Count In)
  9. H8 Red
  10. One Man Stands
  11. Discharge
  12. I’m The Man (The Illest Version Ever)
  13. Time
  14. Got The Time

 

CD 2

  1. In My World
  2. Discharge
  3. Keep It In The Family
  4. Blood
  5. Intro To Reality
  6. Belly Of The Beast
  7. Gridlock
  8. One Man Stands
  9. Time

DVD

Behind the Scenes on Persistence of Time Tour

Laufzeit: 40 Minuten

Label: Megaforce Records/Island Records

VÖ: 21.08.2020

Laufzeit: 155:09 Min.

Herkunft: USA

Stil: Thrash Metal

Webseite: https://anthrax.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/anthrax/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Alcatrazz (USA) – V

Alcatrazz (USA) – V

Wenn sich eine Band von einem Sänger trennt, der mit seiner einzigartigen Stimme, seinem Songwriting und charismatischen Art das Aushängeschild

Weiterlesen