Interview mit Corroded. Bitter? Keineswegs!

Interview mit Corroded. Bitter? Keineswegs!

📁 Allgemein, Interviews, Musik 🕔15.April 2019
Interview mit Corroded. Bitter? Keineswegs!

Ende Januar erschien das neue Werk „Bitter“ der schwedischen Thrasher von Corroded. Unsere liebe Freundin Iris Klabunde hat sich die Zeit genommen und ein schickes Interview mit Sänger und Gitarrist Jens Westin geführt. Danke dafür übrigens!!! Jetzt aber viel Spaß beim Lesen:

Hi guys,

Danke, dass ihr euch die Zeit für das Interview nehmt. Zuerst einmal Gratulation zum neuen Album „Bitter“. Catchy Songs, Texte mit Aussage, brillante, moderne Produktion. Ich denke ihr seid sehr zufrieden damit.

Vielen Dank, wir sind super happy mit dem Album.

Wie ist eure Herangehensweise bezüglich des Songwritings? Ist die gesamte Band in den Prozess involviert?

Wir hatten insgesamt nur ein Wochenende als komplette Band für 3 Songs, der Rest entstand durch das Senden von Files und der Zusammenarbeit via Skype. „Breathing“, „Destruction“ und „Burn“ haben wir zusammen an dem einen Wochenende geschrieben. Aber um es kurz zu machen, wir sind alle am Songwriting Prozess beteiligt. Ich und Tomas machen den Anfang und danach sind alle mit dabei.

Ich finde „Bitter“ auf eine positive Art sehr mühelos. Unterhaltsam mit einer Message sozusagen. Würdet ihr dem zustimmen?

Nochmals danke. Ja ich denke, ich stimme dir zu, aber es ist schwer bei den eignen Aufnahmen objektiv zu sein. Irgendwie sind die Songs unsere Babys und auch wenn diese mega hässlich sind, halten wir sie für schön, wenn du verstehst was ich meine.

Die Songtitel bestehen jeweils nur aus einem Wort. Hat das eine tiefere Bedeutung?

Es diente am Anfang nur dazu mich an den jeweiligen Song zu erinnern an dem ich grad arbeitete. Aber nach eine Weile habe ich gemerkt, dass die Titel als eine Art Rückgrat für die Texte fungierten. Das habe ich so zum aller ersten Mal versucht aber ich denke, dass ich es auch zukünftig so handhaben werde. Vielleicht nicht nur ein Wort aber das Riff mit dem ersten Gefühl benennen, das ich beim Schreiben hatte.

In einigen Reviews werdet ihr mit Five Finger Death Punch verglichen. Was denkt ihr über diesen Vergleich?

Ich denke es ist ok, wenn man uns mit Five Finger vergleicht…wir haben beide Gitarren, Drums und Gesang. So lange Corroded existieren, werden die Leute versuchen uns ein Label aufzudrücken und uns dabei mit jemanden zu vergleichen. Es geht ja uns allen so und mir ist es letztlich egal mit wem man uns vergleicht (aber es wäre nett so viele Platten wie FFDP zu verkaufen).

Es scheint schwer zu sein euren musikalischen Stil zu beschreiben. Ich habe alles gelesen von Heavy Rock über Modern Metal bis hin zu Post Grunge.

Welche Bezeichnung gefällt euch?

Wieder eine echt schwere Frage. Eigentlich nennen wir es Hard Rock oder richtig, richtig gute Musik.

Die Growls in einigen Songs erinnern an Chuck Billy und ein Song heißt „Testament“, Zufall?

Danke, wir sind große Testament und natürlich Chuck Billy Fans. Ich schätze, dass meine und Tomas Stimme von Chuck inspiriert wurden aber es gibt da noch jeden Menge andere Einflüsse.

Ihr habe eine wirklich coole und unterhaltsame Video Trilogie zu „Cross“, „Burn“ und „Breathing“ gedreht. Könnt ihr mir ein bisschen über die Idee zu diesem lustigen Konzept erzählen? Was es von Anfang an als Trilogie geplant und wie kam es zu den Gastauftritten der Jungs von Clawfinger und Mustache?

Dass es eine Trilogie werden würde war von Anfang an geplant und Tomas hatte die Idee für die Story. Er hat mit Ted Lindén (Bullsize) zusammen gearbeitet der alle Videos sowohl gefilmt als auch geschnitten hat. Unsere Freunde von Mustasch, Clawfinger und Lillasyster dabei zu haben war ebenfalls die Idee von Tomas, also hat er ein paar Emails geschrieben und gefragt, ob sie Bock drauf hätten und so war es dann auch.

Übrigens habt ihr alle echtes Schauspieltalent.

Vielen Dank, wir hatten auch echt eine Menge Spaß.

Lebt ihr alle in der gleichen Stadt und hängt auch so zusammen ab?

Nein wir leben über Schweden verteilt, da treffen wir uns so nicht sehr oft, außer wenn wir mit der Band spielen.

Gibt es Pläne für eine Tour in Deutschland oder auch für das eine oder andere Festival?

Wir arbeiten an einer Europa Tour im Herbst und ich hoffe euch alle da in den Clubs zu sehen.

Gibt es vielleicht etwas, das ihr schon immer mal in einem Interview gefragt werden wolltet?

Nein, nach deiner letzten Frage denke ich haben wir das meiste beantwortet.  

Thank you

/ Jens Westin (CORRODED)

 

Das Interview wurde von Iris Klabunde im März 2019 geführt.

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen