News: Wacken 2020 – Viele neue Bandbestätigungen

News: Wacken 2020 – Viele neue Bandbestätigungen

📁 Musik, News 🕔23.Dezember 2019
News: Wacken 2020 – Viele neue Bandbestätigungen

Über den altbekannten X-Mas Calendar hauen die Veranstalter vom Wacken derzeit wieder reichlich Neuzugänge fürs Billing raus. Für die Ausgabe 2020, die vom 30.07. bis zum 01.08. nächstes Jahr stattfindet, sind bisher neu dazu gekommen:

1. Welle: Attic, Avatarium, Bokassa, Devin Townsend, Fields Of The Nephilim, Grave Digger – 40th Anniversary Show, Michael Monroe, Nytt Land, Suicidal Angels, The Other, Unleash The Archers, Visions Of Atlantis, Wormrot

2. Welle: Butcher Babies, Implore, L.A. Guns, Lucifer, Mister Misery, New Model Army, Nothgard, Rectal Smegma, Russkaja, Saltatio Mortis, Stratovarius, Surgical Strike, Svartidauði

3. Welle: ASP, Brothers of Metal, Bülent & die Metal Angels, Cinderella’s Tom Keifer, Die beschissenen Sechs, Fateful Finality, Freedom Call, Grailknights, Haggard, Mork, Pestilence, Rotting Christ, Verheerer, Wednesday 13

4. Welle: Fever 333, Gluecifer, Helrunar, Infected Rain, J.B.O., Kissin Dynamite, Neaera, Onslaught, Oomph!, Rome, Valhalore, Vomitory, Vulture, The Wildhearts

5. Welle: Belzebubs, Burgerkill, Dope, Dropkick Murphys, Einherjer, Grimner, Imperium Dekadenz, Indian Nightmare, Static X, The Spirit, Thundermother, Tri State Corner, Turilli / Lione Rhapsody, Wind Rose

 

Morgen, am 24.12., gibt es dann die letzte Bekanntgabe im Rahmen des X-Mas Calendars – man darf spekulieren, ob da der, neben Slipknot und Judas Priest dritte, Headliner rausgehauen wird…

 

Wacken 2020 ist zwar leider bereits ausverkauft, wer aber eine Karte erhaschen konnte, der findet wie immer hier alle Infos zum Festival: https://www.wacken.com/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Psychotic Waltz (USA) – The God-Shaped Void

Psychotic Waltz (USA) – The God-Shaped Void

Anfang bis Mitte der neunziger Jahre haben die Kalifornier Musikgeschichte geschrieben und mit Alben wie „A Social Grace“, „Into The

Weiterlesen