Recent Posts

News

news: Von Tony Hawk bis Jimmy Kimmel – Wolfgang van Halen und Mammoth WVH in neuen Features

Es sind spannende Tage für Wolfgang van Halen. Im August 2023 erschien via BMG das zweite Album seiner Band

news: Von Tony Hawk bis Jimmy Kimmel – Wolfgang van Halen und Mammoth WVH in neuen Features

Es sind spannende Tage für Wolfgang van Halen. Im August 2023 erschien via BMG das zweite Album seiner Band MAMMOTH WVH – „Mammoth II“, im vorangegangenen Frühling spielte er seine ersten Headline-Konzerte in Deutschland und begleitete Metallica auf ihrer M72 World Tour.

In wenigen Wochen werden Mammoth WVH nach Europa zurückkehren – diesmal im Gefolge von Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators. Außerdem stehen weitere Konzerte mit Metallica an. Für eine Übersicht der Tourdaten siehe unten.

Im Zuge seines letztjährigen Deutschland-Besuchs traf sich Wolfgang van Halen mit dem deutschen Moderator, Profi-Gamer und Musiker Michael „Krogi“ Krogmann (Rocket Beans TV, ZDF Neo, Mr. Cracker, Evil Jared x Krogi) für ein hart umkämpftes Duell im Kult-Videospiel „Tony Hawk’s Pro Skater“. Das zugehörige Video-Feature inklusive kurzweiligem Interview ist jetzt online zu sehen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Feature entstand als Teil einer Aktionsreihe, die die Welten von Gaming und Musik vereint. Krogmann traf sich dafür neben Wolfgang van Halen bereits mit Musiker:innen wie Papa Roach, The Warning, Saltatio Mortis, nothing,nowhere., Kora Winter und Yungblud zum gemeinsamen Gaming oder Musikmachen zusammenbrachte.

Am 24. Januar traten Mammoth WVH in der US-amerikanischen Late Night-Show Jimmy Kimmel Live auf und performten dort ihren Song „It’s Alright“ vom aktuellen Album „Mammoth II“. Einen Mitschnitt davon seht ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mammoth WVH live:
08.04.2024 – (DE) Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle*
11.04.2024 – (DE) Hamburg, Sporthalle*
15.04.2024 – (DE) Berlin, Uber Eats Music Hall (ex-Verti Music Hall)*
23.04.2024 – (CH) Zürich, Hallenstadion*
25.04.2024 – (DE) München, Zenith*
24.05.2024 – (DE) München, Olympiastadion^
01.06.2024 – (AT) Wien, Racino Rocks^
* mit Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
^ mit Metallica

Quelle & ©: Head of PR