News: Von Prince erscheinen am 08.02. die Alben „Musicology“, „3121“, und „Planet Earth“ auf CD und erstmals auf Vinyl

News: Von Prince erscheinen am 08.02. die Alben „Musicology“, „3121“, und „Planet Earth“ auf CD und erstmals auf Vinyl

📁 Allgemein, News 🕔11.Januar 2019
News: Von Prince erscheinen am 08.02. die Alben „Musicology“, „3121“, und „Planet Earth“ auf CD und erstmals auf Vinyl

The Prince Estate und Legacy Recordings, die Katalogabteilung von Sony Music Entertainment, präsentieren die ersten Titel, die im Rahmen des spektakulären Prince-Katalogprojektes veröffentlicht werden. Es handelt sich um die Prince-Alben „Musicology“, „3121“, und „Planet Earth“, die ab dem 8. Februar 2019 wieder auf CD und – erstmals überhaupt – auf Vinyl erhältlich sind.

Die Schallplatten-Versionen der Alben werden als limitierte Editionen, gepresst auf lila Vinyl, erscheinen. Im offiziellen Prince Store ist ein umfangreiches Angebot an begleitenden Merchandising-Produkten zu den Alben zu finden.

 

Musicology“ (auf CD und Doppel-LP), „3121“ (CD und Doppel-LP) sowie „Planet Earth“ (CD und LP) sind die ersten Alben, die im Rahmen der im Juni 2018 zwischen The Prince Estate und Legacy Recordings getroffenen, historischen Exklusiv-Vereinbarung veröffentlicht werden. Im August 2018 wurden 23 Titel aus dem Prince-Katalog, darunter viele Sammlerstücke, die nicht mehr erhältlich sind oder nicht mehr nachgepresst werden, über alle wichtigen Streaming-Dienste und Digital-Dienstleister verfügbar gemacht. Dazu zählte ebenfalls die unter der Aufsicht des Prince Estate neu kuratierte, 37 Titel umfassende Sammlung, „Prince Anthology: 1995-2010“.

„Musicology“ (erschienen erstmals 2004) erhielt zwei Grammys in den Kategorien Best Traditional R&B Vocal Performance und Best R&B Vocal Performance/Male („Call My Name“) und wurde von der RIAA zweimal mit Platin zertifiziert. Die innovative Marketing-Strategie, mit der das Album beworben wurde, belohnte Käufer eines Tickets für die monumentale “Musicology Live 2004ever”-Tour mit einem Gratis-Exemplar des Albums. Allein über den Besuch der Tournee wurden neben den regulären Handelsverkäufen (US#3 / UK#3 / DE#4) mehr als 1,47 Millionen Exemplare des Albums an Fans weltweit beim Besuch der Konzerte zusätzlich verteilt.

2006 erschien mit „3121“ das 31. Studioalbum von Prince und avancierte zum ersten Longplayer des Künstlers seit dem 1989er Album „Batman“, der auf anhieb Platz Eins der Billboard 200 erreichte. Bei „Planet Earth“, dem Nachfolgealbum aus dem Jahr 2007 landete Prince erneut einen Coup, als er seine CD vor offiziellem Erscheinen in Großbritannien als Beilage in The Mail on Sunday vorstellte. Diese Aktion trug mit dazu bei, dass jede der 21 Shows, die Prince in der Londoner O2 Arena (Kapazität: 20.000 Zuschauer) absolvierte, komplett ausverkauft war. Auch in den USA schlug das Album ein und landete zur Veröffentlichung auf Platz 3 der Billboard 200 Charts, in Deutschland erreichte es Platz 7

Begleitend zur Veröffentlichung der Longplayer stellen The Prince Estate und Legacy Recordings auf allen digitalen Plattformen auch die offiziellen Prince-Musikvideos zur Verfügung. Die Fans können seit dem 2. November 2018 wieder jede Woche einen neuen Clip aus der Zeit zwischen 1995 und 2010 abrufen. The Prince Estate und Legacy Recordings greifen dabei auf einen Fundus von über 80 Videos zu, die zu Songs der Prince-Alben gedreht wurden.

 

Die Videoclips: https://lnk.to/Prince_M-3121-PE/YouTube

 

Quelle: Promo-Team.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen