News: THE DEAD DAISIES sind wieder bei SPV, „The Lockdown Sessions“ ab 17. Juli

News: THE DEAD DAISIES sind wieder bei SPV, „The Lockdown Sessions“ ab 17. Juli

📁 News 🕔16.Juli 2020
News: THE DEAD DAISIES sind wieder bei SPV, „The Lockdown Sessions“ ab 17. Juli

The Dead Daisies unterschreiben weltweiten Vertrag bei SPV und veröffentlichen als erste Amtshandlung The Lockdown Sessions!
– Digitale EP The Lockdown Sessions ab 17. Juli 2020 erhältlich – Album Holy Ground erscheint am 22. Januar 2021 – – –
Manchmal passen die Dinge einfach – auf SPV und The Dead Daisies trifft dies jedenfalls zweifelsohne zu! Da 2020 derzeit kaum planbar ist und somit unvermeidlich zur Verschiebung der Tour und der Albumveröffentlichung führt, sind die Daisies in ihre vertraute Umgebung zurückgekehrt und bereiten sich nun auf ein Action-reiches 2021 vor.

Den Anfang macht die Digital-EP The Lockdown Sessions, die am 17. Juli erscheint und vier exklusive Acoustic-Songs umfasst.



The Lockdown Sessions umfasst vier Stücke: ‚Unspoken’, ‚Righteous Days’ und eine wunderbare Version des Humble Pie-Klassikers ‚30 Days In The Hole’, alle drei als kraftvolle Rocknummern später auch auf Holy Ground zu hören. Komplettiert wird die EP mit einer Unplugged-Version von ‚Fortunate Son‘ mit Drummer Deen Castronovo am Leadgesang.
The Lockdown Sessions zeigt erneut unmissverständlich, welch großer Gewinn Neuzugang Glenn Hughes schon jetzt für The Dead Daisies ist. „Glenn ist, wie wir alle wissen, ein fantastischer Bassist und Sänger, der zurecht den Spitznamen ‚The Voice Of Rock‘ trägt. Mit ihm hatten wir bereits riesigen Spaß im Studio und können es kaum erwarten, die neuen Songs und die aktuelle Besetzung so schnell wie möglich auch auf der Bühne vorzustellen.“ – David Lowy

Line Up:
Glenn Hughes – Vocals, Bass
Doug Aldrich – Guitar
David Lowy – Guitar
Deen Castronovo – Drums, Vocals

The Lockdown Sessions:
1.) Unspoken (acoustic version)
2.) Fortunate Son (live)
3.) Righteous Days (acoustic version)
4.) 30 Days In The Hole (acoustic version)

Quelle/Copyright: SPV.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen