News

news: SLASH Album „Orgy of the Damned“ & Single“Papa Was A Rolling Stone“ feat. Demi Lovato

Heute ist es endlich soweit: Das neue Slash-Album „Orgy of the Damned“ erscheint bei Seven.One Starwatch! Zur Feier des

news: SLASH Album „Orgy of the Damned“ & Single“Papa Was A Rolling Stone“ feat. Demi Lovato

Heute ist es endlich soweit: Das neue Slash-Album „Orgy of the Damned“ erscheint bei Seven.One Starwatch! Zur Feier des Tages wurde heute außerdem die dritte Single und ein neues Video zu „Papa Was A Rolling Stone“ mit Demi Lovatos kraftvollem Gesang veröffentlicht. Das Video in dem Demi Lovato, Slash und seine Bluesband mit Johnny Griparic (Bass), Teddy ‚ZigZag‘ Andreadis (Keyboards), Michael Jerome (Schlagzeug) und Tash Neal (Gesang/Gitarre) den Song im Studio aufnehmen, könnt ihr euch HIER anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für „Orgy of the Damned“ hat sich der gefeierte Gitarrist erneut mit dem bekannten Produzenten Mike Clink zusammengetan und die verschiedensten Gastsänger für das Album verpflichtet, darunter Gary Clark Jr, Billy F. Gibbons, Chris Stapleton, Dorothy, Iggy Pop, Paul Rodgers, Demi Lovato, Brian Johnson, Tash Neal, Chris Robinson und Beth Hart, ähnlich wie bei seiner selbstbetitelten Solo-LP Slash aus dem Jahr 2010. Um seine Band im Studio und auf Tour zu komplettieren, schloß Slash sich mit zwei seiner ehemaligen Blues Ball-Bandkollegen, dem Bassisten Johnny Griparic und dem Keyboarder Teddy Andreadis, zusammen und holte den Schlagzeuger Michael Jerome und den Sänger/Gitarristen Tash Neal hinzu.

 

Quelle & ©: sailor-entertainment.de