News: SINNER ROCK FESTIVAL – 11. bis 12.09. Altengronau – u.a. mit The New Roses

News: SINNER ROCK FESTIVAL – 11. bis 12.09. Altengronau – u.a. mit The New Roses

📁 News 🕔10.Februar 2020
News: SINNER ROCK FESTIVAL – 11. bis 12.09. Altengronau – u.a. mit The New Roses

Hessen ist seit vorletztem Jahr wieder Bestandteil der sommerlichen Metal-Open Air-Landkarte. Im hessischen Altengronau, das sich im geographischen Dreieck zwischen Frankfurt, Fulda und Würzburg befindet, steigt seit 2018 das SINNER ROCK FESTIVAL.

Neben bekannteren Acts finden hier auch erlesene, exklusive Künstler, Underground-Heroes und Newcomer eine Plattform. Ein Open Air von und für echte Szene-Fans.

Frisch dafür bestätigt: der Erfolgs-Act THE NEW ROSES.

Die 2007 gegründete Band aus Wiesbaden zählt derzeit zu den aufstrebendsten nationalen Rockbands. Tourneen und Shows mit ZZ Top, den Toten Hosen oder Alice Cooper zieren ihre Historie ebenso wie einige erfolgreiche Radiosingles („Thirsty“, „Life Ain ´t Easy“). 2015 trat die Band auf Einladung der UEFA beim Fanfest zum Champions League Finale am Brandenburger Tor in Berlin auf. Für diesen Sommer ist die Gruppe als Support der legendären KISS bestätigt!

 

Ebenfalls bereits bestätigt: OVERSENSE aus Unterfranken.

Neben renommierten Metal Festivals wie dem Out&Loud und dem Christmas Bash Festival supportete die Band bereits Metal Größen wie In Extremo und Orden Ogan auf den Metal Hammer Awards und tourte zuletzt mit Metal-Legende DORO in Europa.

 

Das SINNER ROCK FESTIVAL ist jedoch nicht nur ein Kleinod für alle, die Musik gerne abseits der gängigen Massenbands hören. Es ist zugleich ein Statement an eine Region, die in puncto Großveranstaltungen bislang eher unter dem Radar navigieren musste. „.Es gibt viele coole Dinge in diesem Dorf zu tun, aber kein Musikfestival. Ziel ist es, eine neue Vielfalt von Menschen und Unternehmen in diese Stadt und ihre Umgebung zu bringen“, so die Veranstalter.

Ganz bewusst startete man so auch den Vorverkauf bereits vor Weihnachten mit den sogenannten Einheimischen-Tickets: in der Region lebende Musikfans hatten darüber die Chance, Tickets zum reduzierten Preis in örtlichen Geschäften zu erwerben.

Die Region zu fördern, ist den beiden Veranstaltern, Renate und Steve Iorio, die selbst hauptberuflich Musiker sind, ein großes Anliegen. „Wir leben und atmen jeden Tag Musik. Es ist unsere Leidenschaft.“

 

So gibt es neben der Hauptbühne auch eine Acoustic Stage, auf der sich ausschließlich Newcomer Acts ganz publikumsnah präsentieren und den Besuchern die Chance geben, sie zu entdecken.

 

Der offizielle Ticketvorverkauf hat gestartet.

Home

Quelle: rosenheim-rocks.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen