News: Rock Hard Festival 2020 – Drei Neubestätigungen und Stand der Dinge!

News: Rock Hard Festival 2020 – Drei Neubestätigungen und Stand der Dinge!

📁 News 🕔14.März 2020
News: Rock Hard Festival 2020 – Drei Neubestätigungen und Stand der Dinge!

Offizielle Presseinfo des Veranstalter:
Villagers of Ioannina City, Sulphur Aeon und Indian Nightmare ergänzen das Billing des 18. Rock Hard Festival im Gelsenkirchener Amphitheater, mit dem wir die Open-Air-Saison 2020 einläuten. Damit fehlt nur noch eine einzige Band.

In den letzten Tagen erreichte uns verständlicherweise zunehmend die Frage, ob wir die Veranstaltung wegen des Coronavirus absagen werden. Das Rock Hard Festival findet nach jetzigem Stand statt, eine Verlegung ist jedoch möglich. Wir richten uns selbstverständlich nach den offiziellen Bestimmungen – und momentan kann niemand seriös voraussagen, wie sich die Lage im Mai oder später im Sommer darstellt. Sollten wir weitere Informationen erhalten, werden wir diese sofort kommunizieren.

…der Ticket-Croupier Hacky freut sich auf eure Bestellungen unter versand@rockhard.de.
Ihr könnt die Karten auch per Post oder in unserem Online-Shop ordern: shop.rockhard.de.

Quelle. RockHardFestival.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen