News

news: Plage Noire 2024 – erste Acts stehen fest

Mit der heutigen Bandwelle gibt Veranstalter FKP Scorpio die ersten 18 Namen für die kommende Ausgabe des Plage Noire

news: Plage Noire 2024 – erste Acts stehen fest

Mit der heutigen Bandwelle gibt Veranstalter FKP Scorpio die ersten 18 Namen für die kommende Ausgabe des Plage Noire am 29. und 30. November 2024 im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand bekannt. Unter ihnen sind hochkarätige Stars der dunklen Szene wie Subway To Sally, Lord Of The Lost und Project Pitchfork.

Weitere musikalische Acts und ein thematisch korrespondierendes Rahmenprogramm werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Tickets mit und ohne Übernachtung sind verfügbar unter der Buchungs-Hotline 01806 006660 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder auf der Festival-Website.

Bestätigt für das Plage Noire 2024:

Subway To Sally | Lord Of The Lost | Project Pitchfork
L’Âme Immortelle | Diary Of Dreams
Front Line Assembly | Hocico | Agonoize
Rabia Sorda | Heldmaschine | Funker Vogt
Corvus Corax | Amduscia | Beasto Blanco
Melotron | Girls Under Glass | Intent:Outtake
Sidewalks and Skeletons & Cashforgold

Quelle & ©: FKP Scorpio /FKP Area One GmbH