News: Creedence Clearwater Revival: „Live At Woodstock“ VÖ am 02.08. (CD) und am 30.08. als Doppel-LP

News: Creedence Clearwater Revival: „Live At Woodstock“ VÖ am 02.08. (CD) und am 30.08. als Doppel-LP

📁 News 🕔16.Juli 2019
News: Creedence Clearwater Revival: „Live At Woodstock“ VÖ am 02.08. (CD) und am 30.08. als Doppel-LP

Craft Recordings kündigt die Veröffentlichung von “Live At Woodstock” an, die Creedence Clearwater Revivals einstündiges Konzert während des historischen Festivals dokumentiert. Die CD und die digitale Version von „Live At Woodstock“ wird am 2. August und die Doppel-LP im Klappcover am 30. August erscheinen. Als erster Höreindruck des neuen Albums ist die digitale Single “Born On The Bayou” ab sofort bei den bekannten Streaming Diensten oder als Download verfügbar.

Als Creedence Clearwater Revival im August 1969 die Bühne in Woodstock betraten, befanden sie sich auf dem Höhepunkt eines unvergleichlich produktiven Jahres und standen kurz davor, eine der international populärsten Bands zu werden. Dank Singles wie “Proud Mary”, “Bad Moon Rising” und “Green River” sowie unzähligen ausverkauften Liveshows quer durch die USA konnte die Band ihre Popularität ständig steigern. Nur acht Monate zuvor hatten John Fogerty, Tom Fogerty, Doug Clifford, und Stu Cook ihre zweite LP “Bayou Country” veröffentlicht. Im Frühjahr gelang dem Album der Sprung in die Top 10 der amerikanischen Billboard Charts. Erstaunlicherweise veröffentlichten CCR bis Ende 1969 noch zwei weitere Alben, die ebenfalls die Top 10 der Charts erreichten: „Green“ River“, das kurz vor dem „Woodstock“-Festival erschien und ihr erstes Nummer-1 Album wurde, und „Willy and the Poor Boys“, das im November folgte.
Obwohl die Band nur vier Jahre lang (1968-1972) unter dem Namen Creedence Clearwater Revival aktiv war, konnten sie weltweit Erfolge feiern. Sie veröffentlichten sieben Studioalben bei Fantasy Records (zwei davon schafften es auf Platz 1 der US-Charts), hatten neun US-Top 10 Singles und spielten weltweit über 150 Konzerte.

Bis heute sind Creedence Clearwater Revival eine der Bands mit den höchsten Verkäufen aller Zeiten und einer der wenigen Acts, die eine Diamond-Zertifizierung der RIAA für 10 Millionen in den USA verkauften Alben der 1976 erschienen Compilation „Chronicle: 20 Greatest Hits“ erhielten. Ein halbes Jahrhundert später ist die Popularität ihrer Musik immer noch aktuell. Allein in den letzten Jahren sind ihre Songs in einigen der bekanntesten Filmen (The Post, War Dogs, Suicide Squad), TV Shows (The Voice, The Strain, Good Girls Revolt) und Video Games (Mafia III, Watch Dogs II, Crackdown 2) eingesetzt worden und ermöglichten einer neuen Generation Klassiker wie “Fortunate Son”, “Bad Moon Rising” and “Have You Ever Seen The Rain?” zu entdecken.

CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL “LIVE AT WOODSTOCK” ERSCHEINT

AM 2. AUGUST AUF CD BZW. DIGITAL UND AM 30. AUGUST ALS 2LP-SET

 

DAS ALBUM BIETET DAS KOMPLETTE KONZERT

ZUM 50. JUBILÄUM DES WOODSTOCK-FESTIVALS

 

DIE SINGLE “BORN ON THE BAYOU”

IST BEREITS IM STREAM ODER ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR

Quelle: Promo-Team.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen