News: Co-Headline-Tour von Apocalyptica & Epica in das Frühjahr 2021 verlegt

News: Co-Headline-Tour von Apocalyptica & Epica in das Frühjahr 2021 verlegt

📁 News 🕔23.Juni 2020
News: Co-Headline-Tour von Apocalyptica & Epica in das Frühjahr 2021 verlegt
 

Die langersehnte, für den Herbst geplante Co-Headline-Tour der Cello-Metaller von Apocalyptica und der Symphonic Rocker von Epica, die zu der Tour ihr neues Album veröffentlichen werden, wird auf Grund der aktuellen Geschehnisse in den März und April 2021 verlegt. Es darf sich also weiterhin auf epische Arrangements, Pyrotechnik und reinste Power gefreut werden, die beide Bands ohne Zweifel auf die Bühne bringen. Als Support wurde die britisch-finnische Band Wheel bestätigt, die Prog-Rock und Metal beindruckend fusioniert. Bereits erworbene Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.
 

Apocalyptica & Epica

„The Epic Apocalypse Tour 2021“

Support: Wheel

01.03.2021 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 04.11.2020
02.03.2021 Leipzig – Haus Auensee //verlegt vom 08.11.2020
03.03.2021 Hannover – Capitol //verlegt vom 02.11.2020
06.03.2021 München – TonHalle //verlegt vom 27.10.2020
17.03.2021 Hamburg – Docks //verlegt vom 03.11.2020
20.04.2021 Köln – Carlswerk Victoria //verlegt vom 15.12.2020
21.04.2021 Ludwigsburg – MHP //verlegt vom 17.12.2020
22.04.2021 Wiesbaden – Schlachthof //verlegt vom 16.12.2020

 
 
Quelle/Copyright: FKP Scorpio
Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen