Vorbericht: Mixed Metal Arts (VERHEERER, JEHACKTET, FUCKING HOSTILE), 03.03.2018 Rostock JAZ

Vorbericht: Mixed Metal Arts (VERHEERER, JEHACKTET, FUCKING HOSTILE), 03.03.2018 Rostock JAZ

📁 Vorbericht: Live 🕔25.Februar 2018
Vorbericht: Mixed Metal Arts (VERHEERER, JEHACKTET, FUCKING HOSTILE), 03.03.2018 Rostock JAZ

Mixed Metal Arts (VERHEERER, JEHACKTET, FUCKING HOSTILE), 03.03.2018 Rostock JAZ

Es gibt sie auch im ansonsten nicht gerade von Metalkapellen verwöhnten Rostock: Die echten Leckerbissen für Fans, Freunde und Liebhaber brutaler Klänge abseits des filigran feingeistigen, aber mitten im Epizentrum musikalischer Gewalt, Schnelligkeit und tiefstem Seelenschwarz. Dank an Grindmania Promotions und das JAZ, die uns mit diesem schicken Dreierpack beschenken!

VERHEERER spielen Black Metal voller Epik, Emotionen und tiefster Dunkelheit und werden hoffentlich viele Stücke ihrer famosen neuen Scheibe „Maltrér“ zu Gehör bringen. Das wird ein dunkler und intensiver Trip in Trostlosigkeit, Nihilismus, Schmerz, Einsamkeit und Verlust – und darauf darf sich jeder freuen!

VERHEERER – „Maltrér“

FUCKING HOSTILE sind ein Rostocker Urgestein in Sachen Thrash Metal. Und den zelebrieren sie so, wir wir alle ihn am liebsten mögen: roh, sägend, schnell, rumpelig, aggressiv und mit einem jederzeit breiten Grinsen im Gesicht.

FUCKING HOSTILE

Dazu gesellen sich die Berliner JEHACKTET, deren Musik genau so klingt wie sich ihr Name auf der Zunge anfühlt. Deathgrind at it’s best, ultratiefes Growlen, gnadenlos nach vorn schiebende Riffs voller Dissonanzen und hasserfüllter Härte, verpackt in knackigen Songs voller massiver Kurzweil. Das passt.

JEHACKTET – „EHEC(tet)“

Es heißt also für Euch alle da draußen: Den 03.03.2018 ganz schnell fettschwarz im Kalender anstreichen und frisch rasiert, gefönt und mit metallischer Vorfreude bis unter die Haarspitzen gefüllt auf ins JAZ! Wir sehen uns dort, versprochen.

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen